Seite 1 von 1

Mund öffnet unwillkürlich, unangenehme Krämpfe

Verfasst: 10.02.20, 22:50
von Chris-723
Hallo und guten Abend,

seit etwa 3 Jahren plage ich mich mit unwillkürlichen Krämpfen herum. Mein Kiefer zieht einfach nach unten.
Seit etwa 2 Jahren bekomme ich Botox gespritzt, was aber nur wenig bringt. Der Arzt sagt, dass er jetzt auch langsam nicht mehr weiß, welche Muskeln er behandeln soll. Das hört wohl niemand gern.
Nun meine Frage, kann mir jamand sagen, welche Muskeln für das Mundöffnen zuständig ist? Masseter wurde schon behandelt, aber leider auch nur mäßiger Erfolg.

Hat jemand eine Idee, was ich noch tun kann bzw. welche Muskeln behandelt werden können/müssen?
Ich hab morgen Vormittag einen Botoxtermin, wäre super wenn jemand schon eine Idee für mich hätte. :-)
Das würde mich freuen.

Lieben Dank vorab.
Christian