Zahnspange Gummikette

Moderator: DMF-Team

Antworten
poiur26
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.12, 11:59

Zahnspange Gummikette

Beitrag von poiur26 »

Hallo,

ich muss bei mir selbst eine Grummikette einspannen.
Jedoch weiß ich nicht, wie und wo!
Muss die kette um jedes bracket? oder nur um das 1. und letzte?
Kann mir bitte jemand helfen?
Anästhesieschwester
DMF-Moderator
Beiträge: 2302
Registriert: 20.05.07, 09:00

Re: Zahnspange Gummikette

Beitrag von Anästhesieschwester »

Guten Morgen,

die KFO-Praxis müsste Ihnen erklärt haben, von welchem zu welchem Zahn sie die Gummis einsetzen sollen. Da das abhängig davon ist, was genau bei Ihnen erreicht werden soll, kann Ihnen also nur die Praxis eine konkrete Antwort auf die Frage geben.

Gruß
Die Anästhesieschwester
poiur26
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 28.11.12, 11:59

Re: Zahnspange Gummikette

Beitrag von poiur26 »

ok, danke auf jedenfall für die Antwort!
Ich hab in der Praxis angerufen und sie haben mir erklärt wie es geht.
Die Gummikette sollte möglichst viele Brackets vollständig umschließen.

Liebe Grüße,
poiur26
Anästhesieschwester
DMF-Moderator
Beiträge: 2302
Registriert: 20.05.07, 09:00

Re: Zahnspange Gummikette

Beitrag von Anästhesieschwester »

Prima, dann hat sich das Problem ja schnell gelöst!

Gruß
Die Anästhesieschwester
bubar
Interessierter
Beiträge: 13
Registriert: 01.12.13, 21:13

Re: Zahnspange Gummikette

Beitrag von bubar »

Also nicht verrückt machen. Die Gummikette wird hinten am best. Bracket eingehängt (da gibts ein kleines Häckchen, ähnlich dem, wo man Gummis einhängt) und über ein paar Brackets gezogen (muss ganz um das Bracket herum, nicht unbedingt um jedes) bis zum letzten, wo es auf jedenfall um das ganze Bracket herum muss.
DrUtePilot
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 12.10.21, 19:24
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zahnspange Gummikette

Beitrag von DrUtePilot »

Guten Tag,

mit Interesse haben wir Ihren Beitrag gelesen.

Häufig erhält man während der kieferorthopädischen Behandlung so viele Informationen und Erläuterungen, die in der Praxis ganz einfach erscheinen. Aber schon ist man zu Hause, weiss man nicht mehr was zu tun ist.

Auch in unserer Fachpraxis rufen nochmals Patienten an und fragen nach, wie beispielsweise Zahnspangen getragen oder Gummiketten eingegangen werden sollen.

Bei Unsicherheiten empfehlen wir immer ihren behandelnden Kieferorthopäden zu kontaktieren. Denn wie bereits angesprochen ist die Lokalisation für das Einhängen der Gummizüge abhängig von Ihrer Therapie und dem angestrebten Ziel.

Falls Sie Interesse haben sich weiter über das Thema der Kieferorthopädie für Jugendliche zu informieren, schauen Sie doch gerne mal auf unserer Praxishomepage vorbei unter https://

Werbung, gelöscht, Dr. Fischer
Antworten