Mammographie Befund erklären?

Moderator: DMF-Team

Mone79
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 06.03.17, 19:55

Re: Mammographie Befund erklären?

Beitrag von Mone79 » 22.04.17, 09:58

Lieber Doc,
Ich hab eine allerletzte Frage! Könnte ein Lipom in der Brust die Sicht auf einen anderen Knoten beeinflussen? Oder könnte sich dabei um was anderes handeln?
Ich frage, weil ich überall Lipome habe. Lipomatosis dolorosa. U.a. auch welche in der anderen Brust. Man hat aber noch nie ein einziges auf irgendwelchen bildgebenden Verfahren gesehen.

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12406
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Mammographie Befund erklären?

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 22.04.17, 11:00

Hallo,
Lipome in der Brust kommen vor, sind aber nicht gerade sehr häufig. Man kann sie im US zweifelsfrei erkennen und erschweren die Sicht nur dann, wenn andere Strukturen direkt im Strahlengang des Gerätes liegen. Auch beim Tastbefund lassen sie sich meist sehr leicht von anderen Knoten abgrenzen.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Mone79
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 06.03.17, 19:55

Re: Mammographie Befund erklären?

Beitrag von Mone79 » 22.04.17, 11:15

Ich wurde vor Jahren schon wegen Lipome in der Brust operiert. Leider hatte man diese vorher nur gefühlt aber nicht gesehen. Jetzt fühlt man sie auch sehr gut und wieder sieht man sie wieder nicht. An der Stelle die in der Mammographie auffällig war hab ich u.a.wohl auch Lipome. Nur der eine Knoten fühlt sich anders an eher ganz hart. Lipome lassen sich hin und her bewegen. Könnte ein anderer Knoten im Lipom verstecken?

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12406
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Mammographie Befund erklären?

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 22.04.17, 14:10

" Könnte ein anderer Knoten im Lipom verstecken?"- keine Ahnung, warten Sie einfach die OP ab und machen Sie sich nicht total verrückt.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Mone79
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 06.03.17, 19:55

Re: Mammographie Befund erklären?

Beitrag von Mone79 » 22.04.17, 17:17

Ich meinte auch nur ob so etwas möglich ist?
Zuletzt geändert von Mone79 am 22.04.17, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12406
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Mammographie Befund erklären?

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 22.04.17, 17:22

in einem LIpom kann kein anderer Knoten stecken ( wenn Sie meinen " innerhalb), sie bestehen nur aus Fettgewebe, also kein Mischgewebe.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Mone79
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 06.03.17, 19:55

Re: Mammographie Befund erklären?

Beitrag von Mone79 » 22.04.17, 18:11

Ok vielen Dank!

Antworten