Seite 1 von 1

München Neuhausen oder Harlaching, 80er Jahre, Arzt- bzw. Zeugensuche - Hilfe!

Verfasst: 11.10.19, 06:14
von Gerd_Bo
Hallo,

es hat sich herausgestellt, dass seitens Erziehungsberechtigter es offenbar (massive und aller Wahrscheinlichkeit nach) mutwillige Unterlassungen im medizinischen Bereich in meinem Fall in der Kindheit gab, unter anderem Unterlassung(en) in der Gabe bestimmter (aber mittlerweile, wie ich weiß, auch ganz allgemein) Medikamente, mit schwerwiegenden Folgen.
Aufgrund von bestimmmten Eintragungen im Kinder-Untersuchungsheft (U-Untersuchungen) kann man annehmen, dass ein bestimmter Arzt / eine bestimmte Ärztin dies bereits ziemlich früh schon vermutet oder u.U. gemerkt hat. Es handelt sich hier um die 80er Jahre im Raum München. Sehr vermutlich München - Neuhausen oder vllt. auch Klinikum Harlaching.
Leider hat dieser Arzt / diese Ärztin keinen Stempel bei der Eintragung gesetzt und die Unterschrift ist (siehe Bild) leider auch nicht zu entziffern. Eine Frage bei noch praktizierenden Ärzten in der betreffenden Gegend / in den betreffenden Gegenden brachte kein Ergebnis, keiner kannte die Unterschrift, sodass ich gerne hier dringend im Forum fragen würde, ob jemand diese Unterschrift zufällig kennt und einem Arzt / einer Ärztin zuordnen kann!
Das würde mir sehr helfen (!) und ich würde diesen Arzt / diese Ärztin sehr gerne (auch falls nicht mehr praktizierend) (falls möglich) fragen, ob er oder sie sich noch an Namen und Unregelmäßigkeiten erinnern kann.

Aufgrund der Wahrung von Persönlichkeitsrechten würde ich mich aber auch freuen, falls jemand was weiß, dass er mir dies per persönlicher Nachricht zukommen lassen könnte.

Bild

Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Vielen Dank!

MfG

R.