Erbrechen nur von Flüssigkeit

Moderator: DMF-Team

Antworten
Maurer
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 15.02.18, 23:38

Erbrechen nur von Flüssigkeit

Beitrag von Maurer » 15.02.18, 23:52

Mein Sohn leidet seit 5 Wochen an Erbrechen.
Unabhängig davon, was und ob er gegessen hat.
Er erbricht dabei nur Flüssigkeit.
Seine Blutwerte sind in Ordnung.
Es könnte einen psychosomatischen Grund haben, was ich allerdings nicht glaube.
Hat jemand eine Idee
Vielen Da

Rony123
DMF-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 12.02.18, 12:28

Re: Erbrechen nur von Flüssigkeit

Beitrag von Rony123 » 16.02.18, 10:02

Hallo
Es sind zu wenig Infos…
Wie alt ist das Kind, wieviel Flüssigkeit usw.
Ich habe für Sie vorab einige Infos zum lesen!
https://www.kinderaerzte-im-netz.de/ers ... erbrechen/
http://gesundpedia.de/Erbrechen_beim_Kind
Danach können Sie dann die Fragen besser stellen!
Grüße

Maurer
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 15.02.18, 23:38

Re: Erbrechen nur von Flüssigkeit

Beitrag von Maurer » 16.02.18, 17:19

Vielen Dank für die Antwort!
Mein Sohn ist schon 13.
Die Menge ist nicht so groß und es ist ein einmaliges Spucken, ohne zu würgen.
Es ist auch unabhängig, ob er etwas gegessen hat oder nicht.
Morgens nach dem Aufstehen nach ca. 15 Minuten.
Vielen Dank

MarPod
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 19.02.09, 16:52

Re: Erbrechen nur von Flüssigkeit

Beitrag von MarPod » 12.09.18, 10:08

Hallo und guten Tag,

hat sich der Zustand zwischenzeitlich verbessert?
Meine Tochter (12) hat nämlich ein ähnliches Problem.

Sie ist außerdem sehr schlank und mag nun gar nichts mehr essen um nicht wieder spucken zu müssen.
Ein Bluttest wurde gemacht, aber die Werte sind noch nicht da.


Grüsse
Maria

Antworten