Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Frühförderung der Kleinkinder
medizin-forum.de
https://www.medizin-forum.de/phpbb/

Frühförderung der Kleinkinder
https://www.medizin-forum.de/phpbb/viewtopic.php?f=33&t=130497
Seite 1 von 1

Autor:  plavix [ 18.04.16, 21:30 ]
Betreff des Beitrags:  Frühförderung der Kleinkinder

Liebe Forumsteilnehmer,

ich habe einige kurze Fragen, hoffe, dass ich im richtigen Forum diese stelle. Sonst bitte vielmals um Nachsicht!
1. Ist die Frühförderung (z.B. wegen Aussprache der Wörter) der Kleinkinder/Vorschulkinder freiwillig oder nicht (Bundesland Bayern)?
2. Kann die Frühförderung jeder beantragen oder darf/muss es nur Kinderarzt (=KiA) oder Kindergarten (=KiGa) machen?
3. Können die Eltern dies selbst beantragen bzw. auf die Hilfe verzichten oder muss der Vorschlag auf die Frühförderung von den o.g.Stellen erfolgen und dann ist es eine Behördenangelegenheit (Jugendamt?)?
4. Wie ist zu verfahren, wenn Kinderarzt keinen Bedarf sieht und der Kindergarten aber schon. Kann der KiGa dies erzwingen (z.B. durch Einschalten der Behörde)?


Danke im Voraus!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!