Herzfrequenz nachts nur 48

Moderator: DMF-Team

Antworten
umama47
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 6
Registriert: 05.09.19, 20:17

Herzfrequenz nachts nur 48

Beitrag von umama47 »

Hallo liebes Forum,

kurze Frage: Ist eine Herzfrequenz von nur 48 Nachts ok oder ist das zu wenig?

Die Frage deshalb, weil ich letzte Nacht meine Pulsuhr nicht abgenommen habe und die Messung die ganze Nacht weiterlief. Ich habe das noch nie gemessen aber jetzt natürlich mal drübergeschaut.

Ich habe keine Beschwerden, aber es würde mich interressieren ob das ok ist für jemanden der keinen regelmässigen Sport treibt.
Am tag in Ruhe sinds ca. 60 -75.

Viele Grüsse
Uwe

Schrittmacher
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 28.02.06, 10:32

Re: Herzfrequenz nachts nur 48

Beitrag von Schrittmacher »

Hallo umama47,

Das ist der Fluch der Pulsuhr!

Sie fragen, ob eine Herzfrequenz von 48/min nachts ok wäre oder zu wenig.

Die Antwort ist: Das kommt darauf an.

Nächste Frage:
Worauf kommt es denn an?
Wenn der Puls von 48/min für SIE zu wenig wäre, dann hättes Sie eine darauf hindeutende Symptomatik:
- Sie wären tagsüber ständig müde
- Sie würden total unerholt aufwachen
- Sie wären nicht leistungsfähig
- ...

Sie schreiben, Sie hätten keine Beschwerden. Wenn das so ist, dann ist auch ein Puls von 48/min für Sie ok.
(Immerhin werden Behandlungen vorgenommen, um Symptome zu zu bekämpfen, und nicht um "schönere" Pulsuhrergebnisse zu bekommen.)

Wenn Sie aber Symptome bekommen sollten, oder schon haben, die zeigen, dass Sie auch tagsüber nur noch eingeschränkt leistungsfähig wären, kaum noch die Treppen hochkommen, Ihnen schwarz vor Augen wird, und Sie Schwindel haben, sie schnell außer Atem sind, dann sollte bei einem Kardiologen (Facharzt, nicht Hausarzt) ein Belastungstest (Ergometrie) gemacht werden.
Da diese Symptome jedoch auch andere Ursachen haben können, als einen (zu) langsamen Puls, hilft solch eine Ergometrie, die Ursache zu finden. Und wenn die Symptome für Sie wirklich die Lebensqualität schwer einschränken sollten, und ein zu langsamer Puls nachgewiesenermaßen der Grund dafür wäre, dann ließe sich dies nur (!) mit einem Herzschrittmacher behandeln.

Da Sie jedoch keine Probleme haben, seien Sie froh, dass Ihr langsamer Puls für die meisten Menschen ungewöhnlich ist, bei Ihnen jedoch nicht.

Mit besten Grüßen,
Schrittmacher

Antworten