Herzrhytmusstörung EKG

Moderator: DMF-Team

Antworten
scf36
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 16.06.20, 22:52

Herzrhytmusstörung EKG

Beitrag von scf36 »

Guten Tag,

ich schreibe hier, weil ich in letzter Zeit das Gefühl habe, dass mein Herz etwas verrückt spielt. Bei meinem Arzt wurden schon EKGs gemacht (nach Überweisung von einem anderen Arzt) und er meint, mein Herz sei gesund. Nun nehme ich aber ein Medikament, was man bei Herzproblemen nicht nehmen darf und habe deshalb selbst daheim mit einem 1-Kanal EKG mein Herz überprüft und das meldete Herzrhythmusstörungen. Nun wollte ich fragen, ob jemand Mal drüber gucken kann, ob da etwas auffälliges zu sehen ist. Bild (Link:https://photos.app.goo.gl/3sQpgt9XZif4v5EC9)

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße

Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8202
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Herzrhytmusstörung EKG

Beitrag von jaeckel »

Hallo scf36,

ein 1-Kanal-EKG erfüllt normalerweise nicht die medizinischen Standards. In diesem Streifen muss man einen durchgehenden normalen Sinusrhythmus vermuten, der allerdings in der Frequenz (atemabhängig?) deutlich variiert. Das muss nicht pathologisch sein. Wie alt sind Sie? Treiben Sie viel Sport?
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

scf36
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 16.06.20, 22:52

Re: Herzrhytmusstörung EKG

Beitrag von scf36 »

Guten Morgen Herr Jäckel,

vielen Dank für die Antwort, das beruhigt mich schon Mal, dass es von der Atmung kommen könnte. Ich bin 20 Jahre alt und treibe etwas Ausdauersport.

Viele Grüße
scf36

Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8202
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Herzrhytmusstörung EKG

Beitrag von jaeckel »

scf36 hat geschrieben:
17.06.20, 09:36
Ich bin 20 Jahre alt und treibe etwas Ausdauersport.
Das passt.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

Antworten