Anfallartiges Herzflattern

Moderator: DMF-Team

Antworten
Sternlicht
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 01.05.19, 23:12

Anfallartiges Herzflattern

Beitrag von Sternlicht » 01.05.19, 23:15

Guten Abend, Ich habe seit der Geburt meines Sohnes vor ca 2 Jahren einen recht niedrigen Blutdruck von ca.102 zu 68.Hatte vor der Schwangerschaft immer einen Blutdruck von 135 zu 85. dazu kommt noch dieses Ständige Herzstolpern und ca. 4 mal die Woche so eine art Herzflattern (leide jetzt ca.2 Monate an Herzflattern) Es ist wie ein Anfall,egal ob bei Körperlicher Anstrengung oder Ruhe,es kommt schlagartig und hält ca.5-6 sek an,ich Atme immer dagegen wenn es anfängt dadurch bekomme ich es in den griff und es hört dann sofort auf,der Rhythmus ist dann wieder Normal.begleitet wird dieser Anfall mit Schwindel und Angstzuständen. Meine Frage : wie kann es zu den niedrigen Blutdruck kommen der konstant so bleibt,obwohl ich ihn früher ständig zu Hoch hatte ? Und dieses Herzflattern macht mir wirklich Angst muss ich mir deswegen sorgen machen ? Meine Hausärztin hatte schon EKG gemacht und es war unauffällig.wegen dem Blutdruck kann sie mir auch nichts sagen. Würde mich sehr über eine Antwort freuen,da es mich wirklich sehr belastet. hier noch ein paar Infos zu mir : Bin 35 Jahre Alt,Gewicht 95Kg leide unter Schilddrüsenunterfunktion,Pco mit Insulinresistenz. Medikamenteneinnahme : 1x Täglich Eferox 100 und 1x Täglich Pantoprazol 40 mg. Viele Grüße

Antworten