EKG

Moderator: DMF-Team

Antworten
amy
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 264
Registriert: 17.03.05, 21:50

EKG

Beitrag von amy » 20.08.18, 14:48

Hallo,
sieht man Angina Pectoris im EKG, also wenn man in dem Moment gerade die Brustschmerzen hat oder ist das EKG trotzdem unauffällig?
danke und Gruss
Amy

BioTherapeut
DMF-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 03.08.18, 06:09
Wohnort: Bremen

Re: EKG

Beitrag von BioTherapeut » 22.08.18, 07:57

meistens schon, aber nicht immer.Ausschlaggebend wäre ein EKG unter Belastung.

downcase
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 18.02.05, 18:27

Re: EKG

Beitrag von downcase » 22.08.18, 21:35

angina pectoris ist ein symptom. und das kann man nicht im ekg sehen.

grüße

downcase

BioTherapeut
DMF-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 03.08.18, 06:09
Wohnort: Bremen

Re: EKG

Beitrag von BioTherapeut » 23.08.18, 05:24

Angina pectoris ist ein Symptom, das ist richtig.Bei einer angina pectoris kommt es zu einer Minderdurchblutung der Herzkranzgefäße.Oft kann man das als ST-Streckung Senkung im EKG sehen.
LG

downcase
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 18.02.05, 18:27

Re: EKG

Beitrag von downcase » 23.08.18, 20:15

aber wenn man nichts sieht, bedeutet das gar nichts.

Tecna
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 11.08.06, 14:56

Re: EKG

Beitrag von Tecna » 25.08.18, 17:44

downcase hat geschrieben:aber wenn man nichts sieht, bedeutet das gar nichts.
Über diesen Satz bin ich jetzt grad gestolpert... Trifft das auch auf Anderes als der hier nachgefragten Angina Pectoris zu? Ich frage deshalb:

Ich habe bei einer Myokardszintigrafie heftig auf das injizierte Mittel reagiert, und der anwesende Assistenzarzt meinte nur, das EKG sei normal... Aber wenn man in dem gar nicht alles sieht?

Viele Grüße von
Tecna

BioTherapeut
DMF-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 03.08.18, 06:09
Wohnort: Bremen

Re: EKG

Beitrag von BioTherapeut » 26.08.18, 06:01

downcase schrieb:"aber wenn man nichts sieht, bedeutet das gar nichts"---das sollte wohl heissen, dass man eine angina pectoris nicht immer im EKG sieht?Meistens sieht man schon pathologische Veränderungen im EKG.

Tecna
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 11.08.06, 14:56

Re: EKG

Beitrag von Tecna » 26.08.18, 16:45

Danke, BioTherapeut, das hatte ich schon verstanden. Aber Sie wohl meine Frage nicht. Evtl. noch mal lesen? :-)

downcase
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 18.02.05, 18:27

Re: EKG

Beitrag von downcase » 27.08.18, 15:39

das ekg kann im angina pectoris anfall auch normal sein. auch wenn in dem moment eine durchblutungsstörung stattfindet. die antwort auf ihre frage ist also: es kann auch normal sein, ohne dass man damit etwas ausschließen kann. und so selten ist das nicht.

grüße

downcase

Antworten