Leichter Herzinfarkt = stummer HI?

Moderator: DMF-Team

Antworten
Saskia79
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 02.05.11, 12:12

Leichter Herzinfarkt = stummer HI?

Beitrag von Saskia79 » 02.03.18, 17:13

Guten Tag,

ich wollte kurz fragen, was es genau bedeutet, wenn Ärzte vom leichten Herzinfarkt sprechen. Und wie können sie das erkennen? (Patientin liegt auf der ITS wegen schwerer Lungenentzündung und laut Ärzten dort hat sie einen leichten HI schon mitgebracht).
Ist das ein sog. stummer Infarkt oder verwechsel ich da was?

Vielen Dank im Voraus,
Saskia

jaeckel
Administrator
Beiträge: 7514
Registriert: 15.09.04, 09:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Leichter Herzinfarkt = stummer HI?

Beitrag von jaeckel » 24.03.18, 17:25

Hallo Saskia,
stummer HI
bezieht sich auf die subjektive Symptomatik, die hier fehlt. D.h. Der Pat. bemerkt den HI nicht.
Saskia79 hat geschrieben:wenn Ärzte vom leichten Herzinfarkt sprechen
meinen sie a.e. einen Herzinfarkt, der wenig oder keinen bleibenden Herzmuskelschaden zur Folge hat. Bei schwerer Lungenentzündug können Labormarker für Herzinfarkt erhöht sein, ohne dass ein bleibender Herzmuskelschaden entsteht.

Alles Gute!

Ihr Achim Jäckel

Dr. med. Achim Jäckel

Antworten