Ruhepuls senken

Moderator: DMF-Team

Antworten
lisa-meier-97
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.13, 16:37

Ruhepuls senken

Beitrag von lisa-meier-97 » 14.09.13, 18:02

Hallo zusammen! :)

Ich, w., 16 Jahre alt, mache mir ziemliche Sorgen um meine Pulshöhe. Mein Vater leidet unter Bluthochdruck und hat sich daher vor ein paar Tagen ein Messgerät gekauft. Mit diesem habe ich heute Morgen folgende Werte gemessen: Blutdruck 108/71, Ruhepuls 101 (habe mehrmals nachgemessen, blieb jedoch dauerhaft auf dieser Höhe)
Mein Vater meinte, dass der Pulswert viel zu hoch und langfristig gefährlich sei. Daraufhin habe ich mich mal im Internet schlau gemacht. Hier fand ich nur die Tipps Abzunehmen bzw. die Ernährung umzustellen. Dies jedoch hilft mir nicht weiter, denn ich ernähre mich bereits gesund und bin nicht übergewichtig (52kg/175cm).

Deshalb meine Fragen: Wie senke ich meinen Puls und wie hoch sollte er bei Jugendlichen meines Alters sein?

Liebe Grüße
Lisa

Fienchen08
DMF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 03.09.13, 13:25

Re: Ruhepuls senken

Beitrag von Fienchen08 » 23.09.13, 13:04

Hallo,

der normale Ruhepuls bei Jugendlichen liegt bei etwa 85/Min. Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich dir empfehlen, einen Arzt aufzusuchen, der deinen Puls nochmal kontrolliert. Auch eine Langzeit Blutdruck- und Pulsmessung wäre sinnvoll. Hierfür wird dein Blutdruck und dein Puls 24 h lang aufgezeichnet und ausgewertet.

Um den Puls zu senken, gibt es mehrere Möglichkeiten, z. B. Meditation.

Alles Gute,

Fienchen08

Phileas Fogg
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 10.03.09, 17:22

Re: Ruhepuls senken

Beitrag von Phileas Fogg » 25.09.13, 08:16

Es kommt vor allen Dingen darauf an, ob die Messung korrekt durchgeführt wurde.
Hast du dich vor dem Messen 5 Minuten ruhig hingesetzt?
Wenn du solche Werte wieder misst, solltest du dich an deinen Hausarzt wenden.
Ein minimal erhöhter Puls bedeutet erstmal gar nichts. Ein weitaus höheres Gesundheitsrisiko sehe ich in deinem Untergewicht.

Den Ruhepuls effektiv senken kann man mit intensivem Ausdauertraining. Vorher sollte die gemessene Herzfrequenz als fehlerhafte Einzelmessung gesichert sein.

lisa-meier-97
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.13, 16:37

Re: Ruhepuls senken

Beitrag von lisa-meier-97 » 29.09.13, 09:50

Vielen Dank für eure Antworten!

War vor Kurzem bei meiner Hausärztin und habe ein EKG machen lassen.
Am Freitag hat sie mir die Ergebnisse mitgeteilt:
Mein Puls ist insgesamt zwar etwas zu hoch, aber noch im normalen Bereich. Auch sie hat mir geraten, Ausdauersport zu treiben und ab und an zu meditieren.

Liebe Grüße
Lisa :)

Phileas Fogg
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 10.03.09, 17:22

Re: Ruhepuls senken

Beitrag von Phileas Fogg » 29.09.13, 19:59

Prima, das freut mich.
Noch ein Tipp: Du bist mit deinem Gewicht tatsächlich schon im Bereich von Untergewicht. Solltest du nun intensiv Sport betreiben (oder noch intensiver als bisher) solltest du auf ausreichende Ernährung achten!

Antworten