Aufbau des Herzens

Moderator: DMF-Team

Antworten
juhu
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 16.03.05, 16:56

Aufbau des Herzens

Beitrag von juhu » 08.11.12, 23:54

Hallo allerseits,

ich brauche für eine Arbeit Infos zum Aufbau des Herzens, ich habe Probleme mit dieser vereinfachten Zeichnung, die ich im Internet gefunden habe:
Bild

Ist meine Zeichnung richtig betitelt? Ich glaube nicht :(
Bild

Alle anderen Grafiken vom Herzen im Netz zeigen so viele "Schläuche" ums Herz, da komme ich mit der Zuordnung nicht mehr mit:
Bild

Ist die vereinfachte Zeichnung überhaupt richtig? Stimmt die Lage der Herzklappen? Was sind diese 3 ovalförmigen Verdickungen?
Würde mich sehr über eine Antwort freuen, auch wenn es nichts mit einer Krankheit zu tun hat.

LG juhu

Damiana
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3242
Registriert: 27.02.09, 23:24

Re: Aufbau des Herzens

Beitrag von Damiana » 09.11.12, 07:01

Hallo,

ich weiß zwar nicht was Thema Ihrer Arbeit ist, aber für das Verständnis macht es Sinn sich auch mit dem Körperkreislauf zu beschäftigen um den Weg des Blutes durch das Herz zu verstehen. z.B. hier: http://1.bp.blogspot.com/_craqLuPWBz4/T ... islauf.jpg
Zwei allgemeine Hinweise:
in den meisten Zeichnung gilt blau=sauerstoffarmes Blut und rot Sauerstoffreiches Blut
Arterien führen vom Herz weg und Venen zum Herz hin

Zu Ihrer Zeichnung
Lungenvene: eigentlich Lungenarterien
Lungenarterie: Lungenvenen
Obere Hohlvene: Körperarterien z.B. Aorta
Untere Hohlvene: Körpervenen z.B. obere und untere Hohlvene

es gibt vier Herzklappen (in Ihrer Zeichnung nicht eingezeichnet)
Trikuspidalklappe zwischen rechtem Vorhof und rechter Kammer
Pulmonalklappe zwischen rechter Kammer und Lungenarterie
Mitralklappe zwischen linkem Vorhof und linker Kammer
Aortenklappe zwischen linker Kammer und Körperarterien

Das Problem bei vereinfachten Zeichnungen ist man bei der Vereinfachung von der völlig anatomisch korrekten Situation abweichen muss.
Interessehalber, für welchen Zweck ist Ihre Arbeit?

Viele Grüße
Damiana
Vertrauen Sie jedem? :wink:
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

juhu
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 16.03.05, 16:56

Re: Aufbau des Herzens

Beitrag von juhu » 09.11.12, 11:42

Hallo Damiana und danke schon mal,

das hilft mir schon sehr weiter.

Meine Arbeit ist ein Kunstwerk, das den Titel "Vier" haben wird. In der Collage vereinige ich alles, was mir zum Thema "Vier" einfällt. Da das Herz vier Kammern und vier Klappen hat (und auch diese vier Venen/Arterien), gehört es einfach dazu.

Die anatomisch korrekte Situation ist in dieser Sache nicht so relevant. Diese Zeichnung aus dem Internet hat mir am besten gefallen, weil einem da die "Vier" so ins Auge springt.

Liebe Grüße
juhu

juhu
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 16.03.05, 16:56

Re: Aufbau des Herzens

Beitrag von juhu » 12.11.12, 10:55

Hallo nochmal,

die Zeichnung ist im Grunde also schon korrekt, nur verzweigen sich die "Kabel"* gleich nach dem "Rauskommen" aus dem Herz?

* Begriff mangels Findung eines Überbegriffs - würde "Gefäße" passen?

Was sind diese drei Verdickungen am Herz?

Ich hoffe, mir wird noch geantwortet - kann ja sein, dass Kunst hier als unwichtig angesehen wird ;-)
Zur Info: die Begriffe fließen in die Grafik ein, das heißt, der Betrachter lernt auch was. Das muss ich vielleicht dazu sagen.

Liebe Grüße
juhu

Damiana
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3242
Registriert: 27.02.09, 23:24

Re: Aufbau des Herzens

Beitrag von Damiana » 12.11.12, 20:18

Hallo,
juhu hat geschrieben:die Zeichnung ist im Grunde also schon korrekt, nur verzweigen sich die "Kabel"* gleich nach dem "Rauskommen" aus dem Herz?
Ne, wenn dem so wäre dann gäbe es ja nur solche Zeichnungen mit 4 Kabeln :wink:, tatsächlich sind es mehr, zugegebenermaßen müsste ich mittlerweile nachschlagen wieviele genau.
juhu hat geschrieben:* Begriff mangels Findung eines Überbegriffs - würde "Gefäße" passen?
Ja, Gefäße ist ein guter Oberbegriff für Venen und Arterien.
juhu hat geschrieben:Was sind diese drei Verdickungen am Herz?
Was der Zeichner der Verdickungen damit darstellen wollte weiß ich nicht genau.
juhu hat geschrieben:Ich hoffe, mir wird noch geantwortet - kann ja sein, dass Kunst hier als unwichtig angesehen wird ;-)
Warum denn nicht? Kunst ist meiner Meinung nach wichtig und auch wichtiger Bestandteil der Menschlichen Kultur.
juhu hat geschrieben:Zur Info: die Begriffe fließen in die Grafik ein, das heißt, der Betrachter lernt auch was.
dann sollten Sie erst überlegen was der Betrachter lernen soll? Die Anatomie des Herz -> dann ist diese Zeichnung nicht geeignet, oder den Blutkreislauf -> dann besser och ergänzen von wo und wohin das Blut fließt (wie in der Ursprungszeichnung)?
Gestatten Sie mir die Frage aber was hat diese Wissensvermittlung mit Ihrer Collage zu tun?

Viele Grüße Damiana

Antworten