Blähungen von Zwiebeln!?

Moderator: DMF-Team

Antworten
castro
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 10.03.06, 10:02

Blähungen von Zwiebeln!?

Beitrag von castro »

Hallo,

ich bekomme vn Zwiebeln furchtbare Bläungen.
Ich hatte mal eine Zwiebelsuppe dannach dachte ich es zerreisst mich:)
Problem ist das ich sehr gerne Zwiebeln esse.
Habt ihr einen Tipp für mich was man da machen kann?
Danke

Jessy-81
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 05.12.08, 20:34

Beitrag von Jessy-81 »

Wenn die Zwiebel stark gekocht wurden oder lange angedünstet sind, sind die besser verträglich. Rohe Zwiebeln ist schwer verträglich.

castro
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 10.03.06, 10:02

Beitrag von castro »

Danke.
Gibt es sonst noch Tipps?
Bulrichs Salz oder sonst irgendwelche Dinge?

Tinkatwin
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 02.02.05, 08:15

Beitrag von Tinkatwin »

Hallo!

Wie wäre es mit "nicht mehr essen"?
Wenn du doch von der Problematik weißt, ist es doch sinnvoll, den Zwiebelverzehr so gering wie möglich zu halten auf Zwiebeln (weitgehend oder ganz) zu verzichten? :oops:
Eine Freundin von mir mag keine Zwiebeln und sie sagt- egal o sie ist- dass sie keine Zwiebeln möchte. Bisher war das in keinem Restaurant/ Bistro/ Kneipe ein Problem.

Die Idee halte ich für allemal sinnvoller, als irgendwas dagegen einzunehmen. Aber das ist mur meine Meinung :) .

P.S.: Hast du diese Probleme nur bei beschriebener Zwiebelsuppe, oder aber auch bei nur geringem Verzehr von Zwiebeln?
Vielleicht war die Suppe einfach "zuviel des Guten"?? :oops:

castro
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 10.03.06, 10:02

Beitrag von castro »

Großartige Idee:)
Da hätt ich auch allein drauf kommen können:)
Und depressive bringen sich der einfachheit halber einfach um :D

Nein bei kleinen Mengen geht es..
Ich würd keine heftigen Medi. nehmen .. aber wenns Hausmittel oder unbedenkliche Sachen gibt..
Wie gesagt,.. ich liebe Zwiebeln..
Das deine Freundin die ohnehin keine Mag das lässt ist logisch:)
Ich ess auch keine Sachen die ich nicht mag.
Auch ohne das sie mir Bauchwehh machen;)

Das wäre zwar ne Möglichkeit, aber die letzte und nicht die erste;)

Tinkatwin
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 02.02.05, 08:15

Beitrag von Tinkatwin »

... ich habe es nur gut gemeint... :?

Renate02
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1464
Registriert: 28.04.08, 14:13

Beitrag von Renate02 »

Kümmel soll helfen - aber angeblich auch nur in großen Mengen(?) oder wenn man ihn regelmäßig ißt(?). Weiß ich aber auch nur vom Hörensagen, aber das soll der Grund sein, weshalb man auch in Sauerkraut Kümmel hinein tut.

Antworten