Probleme mit Schweißdrüßen/stinkender Talg (Bromhidrose)

Moderator: DMF-Team

Ipou
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 14.02.24, 10:06

Probleme mit Schweißdrüßen/stinkender Talg (Bromhidrose)

Beitrag von Ipou »

Hallo. Gibt es irgendetwas neues oder so das bromhidrose Betroffene anwenden können um das Stinken, speziell am Kopf und T-Zonen das Nachfetten zu vermindern?

Ich habe jetzt seit Jahren diese Probleme und es kotzt tatsächlich an, wenn die Haare/Kopfhaut nach dem Waschn muffig oder ja sogar nach Kotze riechen. Verrotte ich von innen? So kommt es mir meistens vor, ganz schlimm, auch was Kotgeruch und anget.

Und gibt es hier Betroffene? Habt ihr vielleicht ein Weg gefunden damit umzugehen oder konntet es los werden?

Lg