Großes Blutbild - bedenkliche Werte

Moderator: DMF-Team

Antworten
Elei1988
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 30.12.21, 12:07

Großes Blutbild - bedenkliche Werte

Beitrag von Elei1988 »

Hallo Forum,

ich habe vor dem Urlaub meines Hausarztes meine Ergebnisse von meinem Bluttest erhalten. Leider konnte ich keine Rücksprache mehr mit meinem Arzt halten und suche daher ersten Rat bei euch. Denn es sind Werte dabei, die mir sehr viel Sorgen bereiten. Dr. „Google“ möchte ich auch nicht weiter nutzen, da dieses noch weiteres Kopfkino bei mir auslöst.

Mir ist durchaus bewusst, dass hier keine Diagnostik erfolgen kann. Jedoch erhoffe ich mir, dass ihr eine annähernde Beurteilung zu meinem Befund mir geben könnt. Auch mit dem Hintergedanken eine bessere und kürzere Diagnose bei meinem Arzt zu erhalten.

Zu mir:
Männlich
33 Jahre (in 3 Monaten 34)
Anfangsgewicht Januar 2021 100kg, derzeitiges Gewicht 120kg
180cm Körpergröße
Raucher
Kein Alkohol
Arbeit überwiegend körperlich schwer (Bau)

Blutwerte: in () Referenzwert

Monozyten +18,1 % (4-12)
Glucose -55 mg/dl (60-100)
Harnsäure +8,23 mg/dl (3,5-7,2)
Ck ++334 U/L (<190)
Ck MB 19 (<24)
Gpt +75 U/L (<50)


Körperliche Symptome
Zeitraum <1 Jahr
Unerklärliche starke Gewichtszunahme
Teilweise starke depressive Verstimmungen
Tageweise starke Erschöpfung, verbunden mit erholungsschlaf von 2 Tagen (>35h von 48h Schlaf)
Gelenkschmerzen in Knie und Handgelenk
Herzklopfen
Zeitraum >1 Jahr
Starker Haarausfall
Breiiger Stuhlgang
Gereizter Gemütszustand
Sporadisch aufstoßen von Magensäure

Urintest (selbsttest)
Erhöhung von Leukozyten und Eiweiß

Worauf könnten meine Symptome und die Bluwerte hindeuten? Ist mein „kopfkino“ eventuell völlig überflüssig?
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8884
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Großes Blutbild - bedenkliche Werte

Beitrag von jaeckel »

Hallo Elei1988,

die Auswahl an Blutwerten ist seltsam. Besser wäre, wenn man alle Werte einsehen könnte.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Elei1988
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 30.12.21, 12:07

Re: Großes Blutbild - bedenkliche Werte

Beitrag von Elei1988 »

Ich kann diese gerne hier veröffentlicht, oder ich schicke diese Ihnen per privatnachticht, sofern dies möglich ist.
Antworten