Entzündungswerte Bluttest: Kleines Blutbild/Großes Blutbild

Moderator: DMF-Team

Antworten
phlegmatisch
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 8
Registriert: 04.03.21, 08:09

Entzündungswerte Bluttest: Kleines Blutbild/Großes Blutbild

Beitrag von phlegmatisch »

Hallo zusammen,

ich habe eine paar kleine Fragen bezüglich der Entzündungswerte in einem Bluttest nach der Blutabnahme.
1. Wann sind die Entzündungswerte erhöht, also bei welcher Entzüdnung im Körper?
Ist dies schon der Fall, bei einer Zahnfleischentzündung, einer Entzündung einer Sehne/Muskel im Fuß bsp., oder bei einer Sehnenscheidenentzündung am Handgelenk, etc.?
2. Inwiefern unterscheiden sich dann die Blutwerte, beziehunsgweise Entzündungswerte, im kleinen und großen Blutbild?
3. Außerdem noch die Frage wie es sich verhält ob man nüchtern Blut abgenommen bekommt oder mit einer Kelinigkeit im Magen?

Vielen dam im Vorhinein für Ihre Hilfe!

LG
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Entzündungswerte Bluttest: Kleines Blutbild/Großes Blutbild

Beitrag von jaeckel »

phlegmatisch hat geschrieben: 10.04.21, 13:36 1. Wann sind die Entzündungswerte erhöht, also bei welcher Entzüdnung im Körper?
Die Antwort ist: Das kommt darauf an. Als Entzündungszeichen (EZZ) meint man typischerweise weiße Blutkörperchen (Leukozythen), CRP und PCT. Starke Entzündungen machen mehr EZZ. Rheuma und Autoimmunerkrankungen typischerweise ein hohes CRP, bakterelle Entzündungen auch eine PCT.
phlegmatisch hat geschrieben: 10.04.21, 13:36 3. Außerdem noch die Frage wie es sich verhält ob man nüchtern Blut abgenommen bekommt oder mit einer Kelinigkeit im Magen?
In Bezug auf die EZZ ist das egal.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
phlegmatisch
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 8
Registriert: 04.03.21, 08:09

Re: Entzündungswerte Bluttest: Kleines Blutbild/Großes Blutbild

Beitrag von phlegmatisch »

Vielen Dank!
Antworten