Tabletten verschluckt!? Folgen? Brustschmerzen!

Moderator: DMF-Team

Antworten
Bud Hill
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 09.12.16, 15:56

Tabletten verschluckt!? Folgen? Brustschmerzen!

Beitrag von Bud Hill »

Hallo,

ich habe mich vor 3 Tagen beim abendlichen Tabletteneinnehmen verschluckt. Seit dem Morgen danach habe ich bis jetzt besonders beim Strecken Brustschmerzen auf Höhe unteren Rippenbogen, Zwerchfell, also unterhalb der Brust. Wenn ich mich Strecke, dabei drehe, werden die Schmerzen schlimmer. Aber auch so sind sie präsent, nur eben weniger schlimm.

Entweder dummer Zufall, vielleicht habe ich mich verlegen, verrenkt oder könnten die Schmerzen tatsächlich von verschluckten Tabletten kommen?

Guanfacin nehme ich erst genau seit diesem Tag. Von Brustschmerzen als Nebenwirkung habe ich allerdings nichts gelesen.

Genommen hatte ich

Ibu 600 mg
Guanfacin 2 mg
Atomoxetin 40 mg
Allopurinol 100 mg

Danke.

Gruß

Bud
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8753
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Tabletten verschluckt!? Folgen? Brustschmerzen!

Beitrag von jaeckel »

Nein, wenn die Tabletten tatsächlich verschluckt wurden, kann das kann nicht von den Tabletten kommen. Wenn die Tabletten statt in die Speiseröhre in die Luftröhre gekommen wären (Aspiration), kann das eine Lungenentzündung auslösen. Normalerweise hätte man das aber inso einem Fall in den meisten Fällen raushusten können.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten