Risikoeinschätzung HIV

Moderator: DMF-Team

Antworten
Summit123
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.21, 17:37

Risikoeinschätzung HIV

Beitrag von Summit123 »

[...] In anderen Foren wurde es als kein Risiko beschrieben. Auch eine befreundete Ärztin, der ich mich vertrauensvoll öffnete, sah hierbei eigentlich kein Risiko, riet mir aber zwingend zum Abstrich zwecks anderer STI´s. Zum anderen habe ich nochmals gelesen, das HIV Symptome in der akuten Phase in der Regel auch erst nach 2-4 Wochen auftreten. Andere schreiben aber von 6 Tage- 6 Wochen. Was stimmt denn da nun?


Über einen Rat würde ich mich freuen und entschuldigen Sie meine Angst
Bilder des Rachens/ Gaumen von einigen Tagen kann ich bei Bedarf anfügen
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8670
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Risikoeinschätzung HIV

Beitrag von jaeckel »

Ist den etwas über den HIV-Status des Kontakts bekannt? Daran bemisst sich das Risiko. Die Symptome sind vollkommen unspezifisch.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten