Darmausscheidungen bei Einlauf

Moderator: DMF-Team

Antworten
FaKö123
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 19.05.20, 16:02

Darmausscheidungen bei Einlauf

Beitrag von FaKö123 »

Hallo,
angenommen es wird bei einem Patienten ein Einlauf mit einer gewissen Menge an Wasser durchgeführt. Nachdem der Patient sich entleert hat, wird erneut ein Einlauf durchgeführt, allerdings mit mehr Wasser als beim ersten Einlauf.
Nun meine Frage: Kann es sein, aufgrund der Tatsachse, dass beim zweiten Einlauf mehr Wasser verwendet wurde, dass beim zweiten Einlauf sich weitere Exkremente lösen, die sich, wenn man mehrere Einläufe mit immer der gleichen Menge an Wasser durchführen würde, nicht lösen würde?
Also sinnbildlich vorgestellt, dass das Wasser tiefer in den Darm-Trakt gelangt und somit mehr "löst", wie wenn man immer die gleiche Menge Wasser verwendet.
Oder sollten bereits bei mehrmaligen Durchführen von Einläufen mit gleicher Menge an Wasser alle Exkremente ausgeschieden worden sein?
LG
FaKö123

Antworten