Seite 1 von 1

Schmerzen im Oberschenkel seid 4 Tagen, keine äußerlichen Symptome

Verfasst: 13.11.19, 21:15
von RonnyS311
Guten Tag,

ich bin 31, männlich und habe seid letzten Samstag Schmerzen im linken Oberschenkel. Ich habe an dem Tag nichts gewöhnliches gemacht fast nur zu hause gewesen.
Es hat abends beim sitzen angefangen das der Oberschenkel vorne sich komisch anfühlte.
Ab dem nächsten Tag war eher die hintere Seite des Oberschenkels betroffen. Es ist ein ganz merkwürdiger Schmerz, es zieht brennt und drückt. Kann nur langsam laufen und Treppensteigen schmerzt auch.
Manchmal ist auch ein kurzes ziehen im Umterschenkelzu spüren und mal ein brennen im rechten Oberschenkel kurzzeitig.
Besser wird es wenn ich Bein hochlege, da ist nur noch ein leichtes ziehen da.


Allerdings sehe ich keinerlei äußere Symptome. Das Bein ist weder dicker geworden (gemessen), noch irgendwie rot oder glänzend und nicht warm!
Hatte ja an eine Thrombose gedacht, aber die Punkte diese äußerlichen Symptome sprechen dagegen.


Und ich war vor ein paar Jahren schonmal in der Notaufnahme wegen Verdacht auf Thrombose im Unterschenkel. Aber da konnte nichts gefunden werden.
Von daher bin ich auch vorsichtig "die Pferde scheu zu machen".


Was könnte hinter den Beschwerden stecken?

Danke schön!

Re: Schmerzen im Oberschenkel seid 4 Tagen, keine äußerlichen Symptome

Verfasst: 13.11.19, 23:29
von Chandra
Hallo,

mit dem kurzen Hinweis darauf, dass wir hier natürlich keine Ferndiagnose stellen können und Du das zur Abklärung ärztlich untersuchen lassen solltest: Bei brennenden Schmerzen ohne äußere Anzeichen würde ich an einen Nervenschmerz denken. Hast Du mal Rückenbeschwerden gehabt? Wie gesagt, nur eine Idee und eine mögliche Ursache, ohne Untersuchung kann man da nichts sicher sagen.

Alles Gute
Chandra

Re: Schmerzen im Oberschenkel seid 4 Tagen, keine äußerlichen Symptome

Verfasst: 14.11.19, 00:17
von RonnyS311
Hallo,
ja ich hatte bereits häufiger Rückenschmerzen. Mein Arzt sagte mir auch mal das die Lendenwirbelsäule krumm wäre.
Nur aktuell haben ich keine Rückenschmerzen, daher weiß ich nicht ob Probleme mit dem Rücken auch nur im Oberschenkel Schmerzen verursachen können ohne das Rückenschmerzen auftreten?
Gut Nerven können sich ja auch entzünden und eingeengt werden und ausstrahlen.

Re: Schmerzen im Oberschenkel seid 4 Tagen, keine äußerlichen Symptome

Verfasst: 15.11.19, 18:33
von RonnyS311
Ich bin am überlegen um Thrombose auszuschließen mir in der Apotheke den "D Dimer" Schnelltest zu holen. Soll ja wenn unterhalb des Grenzwertes bis zu 100% die Thrombose ausgeschlossen werden können. Dann wüsste ich zumindest das es nichts so gefährliches wäre. Ansonsten würde ich dann doch Montag zum Arzt gehen.

Ich weiß nur nicht ob es den Test in jeder Apotheke gibt?

Falls das von euch jemand weiß kann sich ja nochmal melden, danke!

Re: Schmerzen im Oberschenkel seid 4 Tagen, keine äußerlichen Symptome

Verfasst: 19.11.19, 20:24
von RonnyS311
Ich habe nun einen D Dimer Schnelltest gemacht, es ist negativ! Thrombose scheint es also wirklich nicht zu sein.
Die Problemchen habe ich aber immer noch!

Am Samstag Abend hatte ich zusätzlich noch einen Hexenschuss bekommen. Mit viel Wärme am Rücken hab ich das wieder in den Griff bekommen, am die Oberschenkelprobleme bleiben.

Re: Schmerzen im Oberschenkel seid 4 Tagen, keine äußerlichen Symptome

Verfasst: 19.11.19, 20:49
von Chandra
Ich würde immer noch vom Rücken ausgehen, mal orthopädisch/ neurologisch untersuchen lassen.