Sport bei Antibiotika-Einnahme

Moderator: DMF-Team

Antworten
NTK18415
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 28.10.16, 10:42

Sport bei Antibiotika-Einnahme

Beitrag von NTK18415 » 19.09.19, 20:14

Guten Tag Herr Dr. Fischer,

ich muss ab Morgen ein Antibiotikum wegen einer bakteriellen Entzündung eines Zahnes einnehmen. Der Zahn wurde vor Jahren mal wurzelbehandelt und nun ist eine Krone drauf. Leider ist dieser Zahn nun entzündet: es blutet, eitert und schmerzt natürlich. Bisher wurde gespült und eine entzündungshemmende Salbe drauf getan. Nun eben das Antibiotikum ab Morgen.

Kann ich trotzdem Joggen oder kann sich da "was auf das Herz legen". Ich möchte keine Herzmuskelentzündung riskieren, aber aufs Joggen möchte ich auch nicht wirklich verzichten. Das Antibiotikum soll ich 7 Tage einnehmen.

Wie soll ich mich hinsichtlich Sport verhalten?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

jaeckel
Administrator
Beiträge: 7540
Registriert: 15.09.04, 09:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Sport bei Antibiotika-Einnahme

Beitrag von jaeckel » 03.10.19, 09:51

Hallo NTK18415,

grundsätzlich geht es weiniger um die Antibiotikaeinnahme an sich als um den Infekt im Körper. Dieser belastet das Immunsystem. Antibiotika helfen dem Immunsystem aber nehmen ihm nicht alle Arbeit ab. Daher ist es sinnvoll bei einem Infekt den Körper vor zusätzlichen Belastungen zu schützen.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

Antworten