Übelkeit nach Gallen-OP

Moderator: DMF-Team

Antworten
Uli69
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.19, 16:10

Übelkeit nach Gallen-OP

Beitrag von Uli69 » 05.08.19, 16:38

Hallo liebe Teilnehmer.
Im März diesen Jahres wurde wegen eines Gallensteins die Gallenblase entfernt.
Die ersten 6 Wochen hatte ich keine oder nur geringe Beschwerden.
Ab Mai leide ich an zunehmend starker Übelkeit und Bluthochdruck. Ich habe den Hausarzt aufgesucht und mit ihm nach Abhilfen gesucht. Mittlerweile wurden folgende Untersuchungen durchgeführt: Blutbild mehrfach - keine Auffälligkeiten,
Gastroskopié - ohne Befund zur Übelkeit
Ultraschall - ohne Befund zur Übelkeit
CT-Bauchraum - ohne Befund zur Übelkeit
Koloskopie - ohne Befund zur Übelkeit
Schädel MRT - ohne Befund zur Übelkeit
Der Blutdruck wurde mittlerweile mit einem Durchschnittswert von 147 eingestellt.
Neben der ständigen und zunehmend stärker werdenden Übelkeit leide ich an Appetitlosigkeit und Schlaflosigkeit.
Durch dies gesundheitlichen Probleme bin ich psychisch stark belastet und am Ende.
An Medikamenten nehme ich inzwischen Blutdrucksenker, Schlaftablette, Antidepressiva, Tabletten gegen Übelkeit.
Seit Mai habe ich bereits 10kg abgenommen.
Zwischenzeitlich war ich 3-mal im Krankenhaus wo akute Probleme (Blutdruck und Erbrechen) behandelt aber am Gesamtzustand keine Verbesserungen erreicht wurden.
Da ich keine Verbesserung auf dem bisher eingeschlagenen Weg sehe Bitte ich um Hinweise und Ratschläge.
Vielen Dank

Antworten