Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Was kann das gewesen sein?
Aktuelle Zeit: 19.11.18, 00:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was kann das gewesen sein?
BeitragVerfasst: 25.09.18, 07:29 
Offline
Interessierter

Registriert: 18.06.18, 07:47
Beiträge: 13
BioTherapeut hat geschrieben:
Nehme ich gerne an.Sinnvolle Antworten wurden nicht nur von mir gegeben.Ich bin jetzt raus.


Gut! Bei einer Prüfung würde man sagen: Aufgabe verfehlt. Meine Frage war nicht, war das körperlich oder psychisch, sondern: welcher (körperlichen) Erkrankung/Vorfall liegen folgende Symptome zugrunde..

Wenn ich schreibe, dass derjenige sagt, er wäre beinahe gestorben, dann ist das nicht zu hinterfragen. Derjenige, der das sagt, Ist kein 5jähriges Kindergartenkind mit viel Fantasie.Und allein schon zu fragen, woher derjenige das weiß, dass er beinahe gestorben wäre.. lustig. Ich nehme mal an, das bekommt man irgendwie mit, spätestens danach, wenn die Ärzte einem das mitteilen.

Ist vermutlich das falsche Forum hier für mein Anliegen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!