Zusammenspiel Blutwerte

Moderator: DMF-Team

Antworten
ahoernchen
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 07.10.13, 22:26

Zusammenspiel Blutwerte

Beitrag von ahoernchen » 26.07.18, 21:06

allo,

kann mir jemand sagen, was die leicht niedrigen / Leicht erhöhten Werte im Zusammenhang bedeuten?
Was Thrombozyten und Hb sind, weiß ich, aber auf was können die Werte zus,6)ammen hindeuten?

Alle anderen Werte sind im Normbereich: Leberwerte, Nierenwerte, Kalium, Calcium, Rest vom Blutbild-

Hb. 11,3 ( 12-15,6) G/l
Hämatokrit 34,2 (35,5-45,5) g/dl
Thrombozyten 371 ( 150-370) G/l

Parasympathikus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 397
Registriert: 07.09.14, 21:15

Re: Zusammenspiel Blutwerte

Beitrag von Parasympathikus » 27.07.18, 04:05

Hallo,

die Abweichungen sind nur gering, so dass immer die Frage besteht, ob sie überhaupt einen Krankheitswert haben. Manchmal zeigt sich dieses Bild nach überstandenen Infekten.

Mit viel Fantasie könnte man aus Hb- und Hkt-Erniedrigung mit Thrombozytose (die definitionsgemäß allerdings erst ab 500 G/l vorliegt) evtl. einen Verdacht auf (Eisenmangel)Anämie herleiten. Dazu braucht man aber wenigstens noch die Eisenstoffwechselparameter wie Ferritin und Transferrin, und vor allem auch die klinischen Symptome.
Viele Grüße,

Parasympathikus

Antworten