Wirkstoff: Baclofen 10 mg

Moderator: DMF-Team

Antworten
Reflux
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 27.03.09, 09:27

Wirkstoff: Baclofen 10 mg

Beitrag von Reflux » 23.04.18, 15:46

Sehr geehrte Damen und Herrn,

Da der Wirkstoff Flupirtin wegen Leberschäden vom Markt genommen wurde, wurde ich nun auf Baclofen 10 mg umgestellt. Es hilft mir bei meinen neurologischen Schmerzen.

Die einschleichende Einstellung mit Baclofen 10 mg war sehr schwierig. Nun bin ich zufrieden mit 1 - - 1 bei je 10 mg.

Zu meiner Frage finde ich nichts vernünftiges im Netz. Und es bleibt keine Zeit, jeden VA. mit meinem Arzt zu besprechen.

Frage: "Verstärkt Baclofen 10 mg Depressionen?"

Ich bemerke bei mir eine gewisse Gleichgültigkeit.

Das hat Vor- und Nachteile.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Brauchen Sie dazu meinen Medikamentenplan? Ich bin seit 22 Jahren Schmerzpatient wegen meiner "Sympathischen Reflexdystrophie / Typ II" (CRPS II).

Mit freundlichen Grüßen

Der Reflux

Antworten