Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Chronische Gastritis C Ursachenfindung
Aktuelle Zeit: 19.08.18, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.01.18, 15:33 
Offline
noch neu hier

Registriert: 18.01.18, 13:42
Beiträge: 2
Hallo Zusammen, ich habe nach einer erfolgreichen Eradikationstherapie des Helicobakters folgende Ergebnisse nach meiner Magenspiegelung aufgrund anhaltender Beschwerden wie Magenbrennen, Appetitlosigkeit erhalten: gering chronische Duodentitis mit Grenzwerten erhöhter Anzahl anintraephitelialer Lymphozoten, der Befund wäre vereinbar mit einer Sprue Marsh Typ 1, gering chronische inaktive Korpusgastritis hp-, mäßig chronische inaktive Antrumgastritis hp-, kein Mb. Wipple, keine Metaplasie, keine Magnalität, keine floride Ulzeration. Medikamente 4 Wochen Pantrapazol 2x20mg und 4 Wochen 1x20 mg. Nach Absetzen der Medikamente habe ich weiterhin Beschwerden. Ich bin froh dass der hp weg ist. Die Gastrititen sind ja inaktiv, muss ich mit dem Magenbrennen und den weiteren Beschwerden nun leben? Es kann die Ursache der Gastritis sein? Nehme keine Medikamente, Alkohol oder Drogen. Es ist mir unklar warum sie nicht ausheilt. Lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!