Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Check up
Aktuelle Zeit: 24.04.18, 04:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Check up
BeitragVerfasst: 26.11.17, 11:47 
Offline
noch neu hier

Registriert: 29.12.16, 11:56
Beiträge: 2
Eine ganz normale Jährliche Check up Untersuchung lief so ab.
Ich sollte mich bis auf die Unterhose ausziehen und auf die liege legen.
Dann sollte ich mich aufrichten Sie ging über mein Rücken und murmelte
sich was in den Bart was kein Mensch Verstand.Und das war alles mehr
hat die Frau nicht gemacht.

Dann geht die Frau Ärztin Wort los aus den Raum das soll eine Check up
Untersuchung sein ?
Und das bekommt die auch noch von der Krankenkasse teuer bezahlt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Check up
BeitragVerfasst: 26.11.17, 16:26 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 15:01
Beiträge: 11556
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Guten Tag,
meinen Sie damit den großen Gesundheitscheckup, der alle zwei Jahre durchgeführt wird-ab 35 Jahren? Was er beinhaltet sagt Ihnen das Internet ( Ganzkörperstatus, Urinuntersuchung, Labor usw). Dieser ist aber nicht jährlich.
Erfüllt er tatsächlich nicht den Inhalt-wie Sie es beschreiben- können Sie sich natürlich an Ihre Krankenkasse wenden. Liegen keine entsprechenden Arztaufzeichnungen über die Befunde vor, wurde sogar ein Strafbestand erfüllt.
Insgesamt aber ist Ihrem Beitrag für mich jedenfalls nicht zu entnehmen, was Sie unter einem normalen jährlichen Check-Up verstehen-sorry.
Nebenbei: eine höfliche Begrüßung wäre schön gewesen!

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Check up
BeitragVerfasst: 28.11.17, 19:03 
Offline
noch neu hier

Registriert: 29.12.16, 11:56
Beiträge: 2
Guten Tag Herr Dr.med.Holger Fischer,

ja genau die meine ich die großen Gesundheitscheckup, die alle zwei Jahre durchgeführt wird-ab 35 Jahren.
Die Frau Ärztin macht das seit 20 Jahren in dritter Generation ein bisschen arrogant.
Ich hatte das Gefühl sie macht ihre Arbeit Lust los und da stehen noch andere Sachen offen die sie lustlos macht.
Aber das mit dieser Ärztin hat sich erledigt ich habe die Praxis verlassen.
Ich war bei der Krankenkasse und die haben mir gesagt ich kann mich bei der Kreisstelle Erftkreis in Köln beschweren was ich auch gemacht habe.
Ich habe mich so da drüber geärgert das ich sie bei Jameda dementsprechend bewertet habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!