Muskelproblematik

Moderator: DMF-Team

Antworten
parvus
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 276
Registriert: 30.11.04, 17:42

Muskelproblematik

Beitrag von parvus »

Guten Tag,

Es fand im März 16 eine Muskelbiopsie im Bereich des m.pectoralis statt, wobei leichte nekrotische Veränderungen festgestellt wurden.
Gleichzeitig liegt gemäß Laborbefunden ständig ein erhöhter ck wert von ca.600 vor.
An Symptomen besteht ein dauernder ziehender Schmerz in dieser Region.
Mit ziemlicher Sicherheit handelt es sich um eine lokale "Degeneration" im Bereich des beschriebenen Muskelsegments, also im rechtsseitigen äusseren Brustmuskelbereich und unterhalb des Schulterblattes (pectoralis minor etc.)
Es wurde im Gewebe jedoch keine Entzündung, kein Erreger festgestellt. Vielleicht aber auch deshalb weil die Muskelprobe nicht nach allen
etwaigen Störfaktoren (erregern, entzündungsfaktoren u.s.w.) durchanalysiert wurde. Wie wäre die weitere Vorgangsweise. Leider habe ich bislang keinen guten Diagnostiker.
Vielleicht könnte man ja therapeutisch auf Basis von Trial und Error eine Reihe von antientzündlichen, antiinfektiösen etc. Stoffen injizieren mit der Hoffnung dass irgendeiner anschlägt.

Mfg

Anton

Antworten