Müdigkeit-Schilddrüsenwerte

Moderator: DMF-Team

Antworten
heldin89
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 21.08.15, 21:32

Müdigkeit-Schilddrüsenwerte

Beitrag von heldin89 »

Hallo,

die letzten Wochen ging es mir ganz gut. Nur seit 1 Woche bin ich total müde und antriebslos.ich mache seit einem Monat Sport und ernähre mich gesünder. Die Tage haben wir meine Schilddrüsenwerte kontrolliert.Der TSH war erhöht nach 2 Jahren. Die Dosis wurde dann auf L Thy... 75 ug erhöht.Jetzt nehmen ich das seit ein paar Tagen bin aber immernoch total müde und morgens fühle ich mich wie benebelt bzw so schwer. Wieland dauert das bis das wieder wird?Desweiteren habe ich zu viel Testosteron,DHAE und die Androgene sind erhöht.

Ich wollte abnehmen aber in dem Zustand fehlt mir aufgrund der Müdigkeit die Lust bzw Energie um Spot zu treiben.Vorallem weil das jetzt so plötzlich kam. Ich bin unterwegs wie ein Zombie.

Atemwegsmanager
DMF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 13.09.15, 18:23

Re: Müdigkeit-Schilddrüsenwerte

Beitrag von Atemwegsmanager »

Sehr geehrte heldin89.

Wie waren die Schilddrüsenwerte genau?

Gibt es weitere Umstände, die derartige Reaktionen eventl. hervorrufen? Ich meine dabei bspw. Stress, Anstrengungen, etc.


Herzliche Grüße

heldin89
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 21.08.15, 21:32

Re: Müdigkeit-Schilddrüsenwerte

Beitrag von heldin89 »

Der TSH war 4,83.Der Normwert lag bei diesem Labor über 3. Also leicht erhöht. Ja,Stress habe ich auch auf der Arbeit und privat.Desweiten war bei einer Laboruntersuchung meiner Gynäkologin der Testosteron,Dhae und die Androgene deutlich erhöht. Ich habe echt Schwierigkeiten abzunehmen,trotz Ernährungsumstellung.

Eule1972
DMF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 09.11.13, 22:13
Wohnort: Ahrensburg

Re: Müdigkeit-Schilddrüsenwerte

Beitrag von Eule1972 »

Würde ein mrt vom schädel machen lassen und die hypopyse nach kucken lassen . Kann ja eventuell ein gutartiger hypopysentumor sein der dein hormonhaushalt durcheinander gebracht hat . Ist keine diagnose sondern sowar es bei mir. Habe ein hormonaktiven hirntumor und habe auch zuviel tsh und prolacktin. Bin auch übergewichtig und müde.

Antworten