schnelle antwort bitte danke

Moderator: DMF-Team

Antworten
immai
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 19.07.13, 18:06

schnelle antwort bitte danke

Beitrag von immai » 04.08.13, 19:42

war vorhin auf der toilette und bevor ich losgelegt hatte, habe ich vorher ncoh mit toilettenpapier mein hintern gewischt. und da kam blut raus und das nciht wenig. bei mehrerem abwischen kam dann immer weniger . was kann das sein? inszwischen kommen nur noch ein punkt rotes blut. ich bin mir nicht sich ob es vom darm oder ausserhalb kommt. aber darmausgang fühlt sich etwas komisch an.
sollte ich gleich jetzt zu einem arzt? und sry für die eklige frage

bluemoon64
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1427
Registriert: 25.12.04, 18:04
Kontaktdaten:

Re: schnelle antwort bitte danke

Beitrag von bluemoon64 » 05.08.13, 20:16

Helles Blut oder dunkles Blut?

Bei hellem Blut sind es meist Hämorrhoiden:
https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4morrhoiden

Aber wenn es anhält und du dir Sorgen machst, würde ich einen Arztbesuch empfehlen.
Viele Grüße, bluemoon

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts."

Biohazard88

Re: schnelle antwort bitte danke

Beitrag von Biohazard88 » 05.08.13, 21:29

Ich würde das in jeden Fall ärztlich abklären lassen.

immai
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 19.07.13, 18:06

Re: schnelle antwort bitte danke

Beitrag von immai » 08.08.13, 05:07

sry das ich do spät sntworte ich kenn mich mit foren noch nicht gut aus unddeswegen dachte ich erstvkeine antwort bekommen zu haben. danke fur antworten.

also ich war beim haus und haut arzt.
haus arzt hat nur durch meine etzahlung zapfchen gegeben.
haut atzt hat zwar hingesehen abercnichts erkennen koennen und salbe gegeben.

es blutet nur noch manchmal.

vor einem monat hatte ich eine darmspiegelung da war alles ok.
reicht denn die unterduchung von den arzten so aus?

Phileas Fogg
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 10.03.09, 17:22

Re: schnelle antwort bitte danke

Beitrag von Phileas Fogg » 08.08.13, 08:26

Dass Sie vor einem Monat eine Darmspiegelung hatten, wäre zu Beginn wichtig gewesen.
Bei Blutabgang mit/auf dem Stuhl sollte eine Darmspiegelung durchgeführt werden, um einen bösartigen Tumor im Darm als Blutungsquelle auszuschließen. Das gleichzeitige Vorliegen von Hämorrhoiden ändert daran nichts, weil beides gleichzeitig vorliegen kann.
Wenn die Darmspiegelung vor einem Monat vollständig (also wirklich der gesamte Dickdarm und im besten Fall der Anfang des Dünndarms) und unauffällig war, ist ein Tumor so gut wie ausgeschlossen.

Bedenken Sie bitte, dass in dringenden Fällen der Gang zum Arzt immer einer Forenkonsultation vorzuziehen ist :D

immai
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 19.07.13, 18:06

Re: schnelle antwort bitte danke

Beitrag von immai » 08.08.13, 18:11

ich verstehe nicht was sie meinen.
ich schicke ein link mit dem befund. tut mir leid ich wusste nicht wie ich hier ein bild hinzufuegen kann.


http://www.gesundheitsfrage.net/frage/a ... st-hier-ob

Antworten