"komisch im kopf"

Moderator: DMF-Team

Antworten
amy
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 17.03.05, 21:50

"komisch im kopf"

Beitrag von amy » 03.11.12, 19:04

Hallo, ich stand heute an der kasse und auf einmal wurde mir ganz komsich im kopf, so schwindelig und schwummerig, ich dacht ich fall gleich um. dann war es wieder weg, aber seitdem ist mir heute immer noch schwummerig im Kopf, als ob ich watte im kopf hätte. Blutdruck ist 110 zu 70, normal für mich, bin 47 jahre, NR, schlank, keine Krankheiten sonst. Kann das eine durch blutungsstörung im Gehirn geewesen sein, ich hab jetzt etwas Angst vor einem Schlaganfall.
Gruss Amy

Damiana
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3242
Registriert: 27.02.09, 23:24

Re: "komisch im kopf"

Beitrag von Damiana » 03.11.12, 19:50

Hallo,

wenn es mir im stehen schwindelig und schummerig wird dann denke ich an den Kreislauf und überlege ob ich a) ausreichend getrunken und b) ausreichend gegessen habe. Für einen Schlaganfall sind das überhaupt keine typischen Symptome.
Falls Sie das nicht ohnehin machen können Sie demnächst in Ruhe Ihren Hausarzt aufsuchen und den CheckUp machen den die GKV ab 35 Jahren alle 2 Jahre bezahlt. Dort können Sie auch über Ihr Schlaganfallrisiko sprechen.

Viele Grüße Damiana
Vertrauen Sie jedem? :wink:
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Antworten