Beide Ohren plötzlich wie unter Druck

Moderator: DMF-Team

Antworten
Satyavan
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 06.06.21, 16:15

Beide Ohren plötzlich wie unter Druck

Beitrag von Satyavan »

Ist alles (wortwörtlich) im Schlaf passiert. Eines Morgens stehe ich auf und merke wie beide Ohren wie mit "Watte verstopft" sind. Das Ist als ob beide Trommelfelle unter druck gesetzt wären. Mit Gegendruck geht das aber nicht weg. Dachte es wäre Schmalz, ist es aber auch nicht. Beim linken Ohr ist ein Hörsturz zu bemerken und fühle mehr dieses "Druckgefühl", aber auch auf dem rechten Ohr lässt sich das spüren. Wenn ich rede höre und spüre ich meine eigene Stimme im Schädel schallen und vibrieren. Habe das Gefühl es dreht sich der Kopf aber, komischerweise, habe ich keine Gleichgewichtsstörung, keine Schmerzen und es geht mir sonst gut. Das hält seit zwei Tagen an und ist heute sogar etwas schlimmer geworden. Ich vermute, dass es nicht (oder nicht nur) an den Ohren selbst liegt, denn wie erklärt sich sonst, dass es gleichzeitig auf beiden Ohren passiert ist?!? Mögliches Indiz: verwende seit Jahren Ohrstöpsel aus Wachs. Kann mir aber nicht vorstellen, dass die so plötzlich zu solche Nebenwirkungen führen. Fange so langsam an mir Sorgen zu machen. Was könnte hinter solchen Beschwerden stecken?
Antworten