Pille aufhören

Moderator: DMF-Team

Wiesba
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 25.09.23, 18:11

Pille aufhören

Beitrag von Wiesba »

Hallo,
Bin Ende 20 und möchte nach 10 Jahren mit der Pille aufhören. Mein Partner hat eine Vasektomie gemacht, wir warten noch ein paar Monate auf die Samenuntersuchung
Ist das Aufhören mit der Pille denn in meinem Alter gefährlich? Vor der Pille hatte ich schlimme Mittelschmerz und Periodenschmerzen. Aber mit Pille habe ich chronische Migräne und fühle mich depressiv und keine Libido. Kann das Aufhören mit der Pille Eierstockzysten verursachen? Ist der Verhütungsschutz mit Vasektomie auch ganz sicher?
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 14489
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Pille aufhören

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Hallo,
Absetzen ist natürlich nicht gefährlich, Mittelschmerz und Periodenschmerzen können evtl.wieder auftreten- aber auch dies wäre ja nicht gefährlich.
"m eine ungeplante Schwangerschaft vorzubeugen, gilt diese Verhütungsmethode als besonders sicher. Der sogenannte Pearl-Index liegt bei 0,1 bis 0,15. Das heißt, von 100 Paaren, die ein Jahr lang mit dieser Methode verhüten, werden im Schnitt 0,1 bis 0,15 Frauen schwanger. Zum Vergleich: Der Pearl-Index von einem Kondom liegt bei 2 bis 12. Die Pille hat einen PI von 0,1 bis 0,9. Die Vasektomie ist auch sicherer als die Sterilisation der Frau, die einen Pearl-Index von 0,2 bis 0,3 hat"
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Antworten Thema auf Facebook veröffentlichen Thema auf Facebook veröffentlichen