Muttermund fühlt sich komisch an

Moderator: DMF-Team

Antworten
Businesswoman020701
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 11.07.22, 06:02

Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Businesswoman020701 »

Guten Morgen,

Ich habe einmal eine Frage und wollte fragen ob sich der tastbefund normal anfühlt.
Also ich Taste in unregelmäßigen Abständen meinen Muttermund ab und mir ist aufgefallen, dass dieser oben ( also mit oben meine ich unter dem ,,Scheidendeckel“ ) je weiter man nach hinten möchte so eine Art kleinen Hügel hat. Das fühlt sich alles sehr glatt an, nur oben drauf ist, wenn man tiefer nach hinten möchte so eine Art kleine Delle.
Ist das normal, dass der Muttermund unterschiedlich hoch ist und sich auch unterschiedlich anfühlt ?

Viele Grüße
Jasmine Meyer
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13333
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Guten Tag,
den Muttermund müssen Sie sich vorstellen wie einen breiten Fingerhut-man könnte tatsächlich einen entsprechend großen Fingerhut darüber stülpen. Aus diesem Grund entsteht der Eindruck z.B. einer Delle. Das ist anatomisch der Übergang des Muttermundes in den hinteren Scheidenabschluß und ist ringförmig, man kann also den MM kreisförmig mit dem Finger umfahren.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Businesswoman020701
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 11.07.22, 06:02

Re: Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Businesswoman020701 »

Hallo Herr Dr. Fischer,

Genau, kreisrund ist er und an einer Stelle - also an diesem von Ihnen beschriebenen Übergang ist er etwas höher. Das heißt, das ist alles ganz normal?

Herzliche Grüße
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13333
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Hallo,
ja, das ist völlig normal. Sie wurden ja mit Sicherheit schon einmal gynäkologisch untersucht, wären im Bereich des MM auffällige Verhältnisse gefunden worden-sieht man ja mit bloßem Auge- hätte man dies Ihnen mitgeteilt.Außerdem liegt der MM nicht immer anatomisch so, wie er in den Büchern abgebildet ist. Kleine Seitenverlagerungen kommen vor und sind harmlos. Machen Sie sich keine unnötigen Sorgen und Gedanken.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Businesswoman020701
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 11.07.22, 06:02

Re: Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Businesswoman020701 »

Lieber Herr Dr. Fischer,

Ja, ich wurde vor längerer Zeit allerdings vollständig gecheckt :)
Ich war nur so verunsichert, wegen diesem Hügel auf dem einen Teil, weil man ja immer gleich das schlimmste vermutet, danke für die Beruhigung.
Nochmal eine letzte Frage an Sie: haben Sie einen Tipp für mich was ich gegen ,,Blutungen“ außerhalb der Periode machen kann. Also es sind eigentlich nichtmal richtige Blutungen, sondern es ist lediglich ein ganz bisschen Blut am Toilettenpapier gewesen, also ich würde es selbst glaube ich nichtmal als Zwischenblutung einordnen ( meiner Meinung nach war sie dafür deutlich zu schwach) - irgendwas, was ich dagegen machen kann? Hatte das zum ersten Mal. Hab aber seit 16 Jahren keinen GV mehr gehabt und immer mal wieder Zyklusstörungen gehabt durch Stress und Übergewicht.
Das ist dann auch mein letztes Anliegen :)

Beste Grüße
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13333
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Guten Tag,
Zwischenblutungen lassen sich ja eingrenzen, je nachdem, in welcher Zyklusphase sie auftreten. Das müßte man zu allererst wissen, ferner natürlich Ihr Alter und wann die letzte Untersuchung ( evtl. sogar mit Ultraschall) erfolgte.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Businesswoman020701
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 11.07.22, 06:02

Re: Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Businesswoman020701 »

Hallo Herr Fischer,

Meine letzte Blutung ist jetzt 7 Wochen her und war Ende Mai
Zum letzten Mal beim Frauenarzt war ich vor 6 Jahren und ich bin jetzt 33 Jahre alt :)
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13333
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Hallo,
dann sieht die Sache bezgl. der Blutungen aber ganz anders aus-zum Glück habe ich nachgefragt. Es ist schon sehr unüblich, dass in Ihrem Alter die Periode so lange ausbleibt.Dies ist aber zunächst nicht beunruhigend, da meist Hormonstörungen die Ursache sind, fast immer ein Östrogenmangel. Ich möchte Ihnen raten, sich bei einem Frauenarzt vorstellen zu wollen, dieser sollte natürlich einen Vaginalultraschall machen, eine Krebsvorosrge und eine Hormonanalyse ( Estradiol, Progesteron, FSH, LH , TSH und Prolaktin). PS: morgen kann ich Ihnen nicht antworten, da ich eine Augen-OP machen lasse und dann nichts sehen werde.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Businesswoman020701
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 11.07.22, 06:02

Re: Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Businesswoman020701 »

Jetzt hab ich etwas Angst um ehrlich zu sein.
Ist bei meinen Anzeichen von Krebs auszugehen?
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13333
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Muttermund fühlt sich komisch an

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Hallo,
eher unwahrscheinlich, aber eine Untersuchung sollte dennoch erfolgen.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Antworten