gebärmutterschleimhaut 6mm

Moderator: DMF-Team

Antworten
Anse63
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 17.06.21, 19:27

gebärmutterschleimhaut 6mm

Beitrag von Anse63 »

Sehr geehrter Herr Dr. Fischer,

Ich werde 63 Jahre alt.

Ich schreibe ihnen mit grosser Angst. Ich war am Montag bei einem gynäkologen, nach ca. 15 Jahren das erste mal wieder. Tastuntersuchung ohne Befund, dann vaginaler ultraschall, Befund 6mm gebärmutterschleimhaut. Er hat mir unendlich Angst gemacht. Ich soll zur 3 monatlichen Kontrolle und zur abrasio. Ich hatte keine hormonbehandlung. Seit ca. 10 Jahren und bis dato auch keine blutung mehr. Am nächste tag bat ich meine hausärztin mit dem gyn zu sprechen, was sie in meinem beisein auch tat. Da hörte es sich anders an, er meinte zu ihr wörtlich, seiner erfahrung nach sei zu 99 prozent alles ok. In 3 Wochen soll ich zur normalen krebsvorsorge kommen und mir ruhig Zeit lassen. Ich verstehe nun nichts mehr. Anfangs war ich beruhigt aber da man im Internet liest über 5mm wäre schön schlecht habe ich furchtbare Angst. Ich würde mich über eine Antwort freuen. Ob ein farbdoppler us gemacht wurde weiss ich nicht.

Mit lieben grüssen

Andrea
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12976
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: gebärmutterschleimhaut 6mm

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Guten Abend,
" Ich soll zur 3 monatlichen Kontrolle und zur abrasio"- wie ist das zu verstehen? Rät er zu einer sofortigen Abrasio und dann zukünftig zu 3-monatigen Kontrollen?Haben Sie ein stärkeres Übergewicht?
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Antworten