Eiter? Krebs? Smegma?

Moderator: DMF-Team

Antworten
Kuscheldecke
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.20, 17:06

Eiter? Krebs? Smegma?

Beitrag von Kuscheldecke »

Hallo
ich war nun eine Woche im Krankenhaus da meine Brüste verkleinert wurden. Ich nehme dementsprechend starke Medikamente und auch Antibiotika.

Nun bin ich seit heute zuhause und habe seit heute eine geschwollene schmerzende Klitoris.
Ich habe mich abgetastet und gemerkt dass ich kleine, weiße Klumpen „raus drücken“ kann, die stark riechen.
Ich habe dann fester gedrückt und es kam ein großer gelblicher Klumpen (sehr schmerzhaft) heraus, so groß wie ein stecknadelkopf, stark riechend. Aber sehr hart. (Fast wie ein Mandelstein)
Seitdem sind die Schmerzen geringer und die Schwellung weniger

was kann das sein?
kann sowas von den Medikamenten kommen?

ich bin wirklich fertig von der Operation und habe wirklich keine Kraft jetzt zum Frauenarzt zu fahren...

Antworten