Geringer PI-Wert Arteria cerebri media

Moderator: DMF-Team

Antworten
Lena0304
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 13.03.20, 19:03

Geringer PI-Wert Arteria cerebri media

Beitrag von Lena0304 »

Sehr geehrter Herr Dr. Fischer,

was bedeutet ein niedriger PI-Wert der Arteria cerebri media? Ich bin in der 30. SSW und habe heute in der Feindiagnostik folgende Werte erhalten:

Arteria umbilicalis
PI: 1,06 TAmax -23,01 cm/s
RI: 0,66 MD -13,46 cm/s

Linke Arteria cerebri media
PI: 1,58 PS: 1,14 MoM
RI: 0,78 TAmax 23,77 cm/s
PS: 48,39 cm/s
CPR PI: 1,49

Durch den erniedrigten PI-Wert ist auch der CPR-Wert niedrig. Spricht dies für ein schlechtes perinatales Outcome? Gewicht des Babys beträgt 1.486 Gramm, Femur 61,1 mm

Zu erwähnen ist, dass ich Metoprololsuccinat und ASS100 nehme.

Viele Grüße

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12606
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Geringer PI-Wert Arteria cerebri media

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Guten Tag,
bzgl. Doppleruntersuchungen habe ich keine großen Erfahrungen und möchte mich dazu lieber nicht äußern. Fragen Sie bitte bei dem Untersucher nach.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Antworten