Periode nach geburt

Moderator: DMF-Team

Antworten
mohnblumen
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.17, 10:47

Periode nach geburt

Beitrag von mohnblumen » 04.08.19, 16:36

Sehr geehrter Dr. Fischer,

mein Sohn ist bereits 13Monate alt und ich habe meine Periode noch nicht bekommen. Ich stille unter tags nur noch sehr selten. abends zum einschlafen und nachts schon noch. ab wann kann ich mit meiner Periode rechnen?

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12380
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Periode nach geburt

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 04.08.19, 16:52

Guten Tag,
"ab wann kann ich mit meiner Periode rechnen?"- das kann man in Ihrem Fall leider überhaupt nicht sagen. Sie stillen ja geschätzt etwa 4-5mal/24 Std. Das reicht aus, den Eintritt einer Periode zu unterdrücken, allerdings ist so etwas absolut individuell.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

mohnblumen
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.17, 10:47

Re: Periode nach geburt

Beitrag von mohnblumen » 04.08.19, 17:44

Wie oft sollte man den stillen, dass der Zyklus in Gang kommt?

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12380
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Periode nach geburt

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 05.08.19, 07:22

Hallo,
am besten gar nicht mehr stillen.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

mohnblumen
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.17, 10:47

Re: Periode nach geburt

Beitrag von mohnblumen » 04.09.19, 14:27

Sehr geehrter Dr.Fischer,
mein Sohn ist jetzt 14Monate alt und inzwischen stille ich nur noch zum einschlafen und morgends. seit ein paar tagen ist meine gebärmutter extrem berührungsempfindlich wenn ich den Bauch berühre. sie fühlt sich dann an wie eine harte kleine kugel. was kann das sein? meine Periode hab ich noch nicht. die hat sich aber auch nie so angefühlt. ich mach mir etwas sorgen ob es eine zyste sein könnte...

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12380
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Periode nach geburt

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 04.09.19, 16:05

Hallo,
wenn Sie der Meinung sind, es wäre die Gebärmutter, kommt eine Zyste ( Ovarialzyste ) nicht in Frage. Nach 14 Monaten hat sich die Gebärmutter derart wieder zurückgebildet, dass sie ihre ursprüngliche Größe wieder erreicht hat und von außen nicht mehr tastbar ist. Klarheit würde letztlich nur eine Ultraschalluntersuchung bringen. Dann könnte man auch quasi nebenbei sehen, wie hoch die Schleimhaut ist und dann wiederum kann man u.U. sagen, dass die Periode bald eintreten könnte.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Antworten