Extreme Verstopfung

Moderator: DMF-Team

Antworten
mohnblumen
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.17, 10:47

Extreme Verstopfung

Beitrag von mohnblumen » 08.04.18, 08:09

[*]Hallo Dr.Fischer,
Ich habe totale probleme mit Verstopfung in der Schwangerschaft. Ich weiß dass das viele haben aber bei mir ist es extrem.
Ich muss mind 1400mg magnesium nehmen damit ich überhaupt auf die toilette kann. Aber selbst damit kann ich nicht viel und der darm fühlt sich nur noch geschwollen an. Gibt es irgendeine andere möglichkeit? Dreh noch durch...
Ich jogge jeden zweiten Tag und trinke täglich 2l Wasser

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12354
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 08.04.18, 08:43

Hallo,
mit gutem Erfolg können Präparate mit Macrogol 4000 verwendet werden.
Da dieser Stoff Wasser bindet, sollten Sie mehr als bisher 2 L Wasser trinken.
Mg ist für chronische Verstopfung nicht gut geeignet.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

kardamom
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 14.09.08, 18:51

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von kardamom » 09.04.18, 06:02

Ich kann dir dieses Buch bzw. die Empfehlungen daraus, ans Herz legen. Versuch es einfach mal ein paar Tage lang. Ich denke, eine gesunde Ernährung hat neben der Regulierung der Darmtätigkeit noch jede Menge anderer Vorteile und ist grade in der Schwangerschaft immens wichtig (und nebenwirkungsfrei!). Viel Erfolg/Spaß!
LG von kardamom

kardamom
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 14.09.08, 18:51

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von kardamom » 09.04.18, 10:36

kardamom hat geschrieben:Ich kann dir dieses Buch bzw. die Empfehlungen daraus, ans Herz legen. Versuch es einfach mal ein paar Tage lang. Ich denke, eine gesunde Ernährung hat neben der Regulierung der Darmtätigkeit noch jede Menge anderer Vorteile und ist grade in der Schwangerschaft immens wichtig (und nebenwirkungsfrei!). Viel Erfolg/Spaß!
Sorry, hier ist der Link: https://www.amazon.de/Stuhlverstopfung- ... 3891890044
LG von kardamom

mohnblumen
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.17, 10:47

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von mohnblumen » 10.04.18, 08:48

Danke für den guten tipp mit dem movicol. Das mittel hilft super! Kann man das regelmäßig einnehmen oder nur im akutfall?
An der Ernährung liegt es bei mir nicht die habe ich schon vor jahren umgestellt. Ich habe leider seit frühester Kindheit probleme mit verstopfung...

kardamom
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 14.09.08, 18:51

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von kardamom » 10.04.18, 09:22

mohnblumen hat geschrieben: An der Ernährung liegt es bei mir nicht die habe ich schon vor jahren umgestellt.
Dh du isst täglich ein Frischkorngericht (Frischkornbrei/Birchermüsli sind die Synonyme) aus selbst frisch gemahlenem oder gekeimten Korn? Dazu sehr viel Rohkost? Das glaub ich nicht, denn dann hättest du keine Verstopfung.
Behalte meine Tipp im Hinterkopf, vielleicht möchtest du es ja eines Tages mal probieren....
Alles Gute für deine Schwangerschaft :-)
LG von kardamom

mohnblumen
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.17, 10:47

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von mohnblumen » 11.04.18, 14:15

Birchermüsli ja Rohkost ja selbstgekeimt nein
War einige male bei der Ernährungsberatung und auch lebensmittelunverträglichkeiten wurden getestet. Deswegen hat meine verdauung ja endlich funktioniert.
Mit der Schwangerschaft gings dann zurück in den ursprungszustand.

mohnblumen
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.17, 10:47

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von mohnblumen » 11.04.18, 14:15

Nehm zusätzlich noch flohsamen

mohnblumen
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.17, 10:47

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von mohnblumen » 13.04.18, 21:05

Hallo Dr. Fischer,
das movicol hilft mir super. Kann man das regelmäßig einnehmen oder ist es nur für den akutfall?

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12354
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 14.04.18, 08:23

Hallo,
das können Sie regelmäßig nehmen, sogar über Jahre hinweg.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Ulla_29
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25.04.17, 10:13

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von Ulla_29 » 30.05.18, 11:20

Hallo,
könnt ihr mir bitte genaueres über diese Flohsamen schreiben? Leider habe ich auch Verstopfungen, bin seit einem Monat auf Diät, liegt auch wahrscheinlich daran. Flohsamen kenne ich selber noch nicht.
Wo kauft ihr euere? Muss ich auf was genaues achten und wie genau nimmt ihr sie?

petra.d
DMF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 19.03.17, 11:28

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von petra.d » 31.05.18, 11:00

Ich hatte in meiner Diät, das gleiche Problem wie du, mein Stoffwechsel wollte nicht so mitmachen und ständig hatte ich Probleme mit Verstopfungen. Für mich sind Flohsamen jetzt täglich auf dem Essensplan, meine Verdauung funktioniert wieder normal, bei meiner Diät haben sie mir auch geholfen, da sie sehr sättigend sind. Flohsamen helfen bei Verstopfung und beim Abnehmen , ich ernähre mich natürlich weiterhin gesund, aber vor meiner Hauptmahlzeit trinke ich erst immer ein Glas Wasser mit Flohsamen und dann esse ich eine halbe Stunde danach. Nur musst du auch wirklich auf eins achten, trink sehr viel Flüssigkeit nach der Einnahme.
Zuletzt geändert von Brigitte Goretzky am 31.05.18, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Der miserabel versteckte Werbelink wurde entfernt

Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3436
Registriert: 26.08.06, 20:00
Wohnort: Friesland

Re: Extreme Verstopfung

Beitrag von Brigitte Goretzky » 31.05.18, 15:01

Sehr geehrte(r) DMF-Nutzer/Nutzerin,

bitte beachten Sie für Kampagnen/Marketing Folgendes:

Werbung, Marketing und Kampagnen aller Art sind im Forenbereich des DMF nicht erwünscht. Daher sind die namentliche Nennung von Firmen oder Produkten ebenfalls nicht erwünscht. Für kommerzielle Angebote/Websites kann man
  1. eine Anzeige im Google-Werbenetzwerk schalten und dabei das DMF als Platzierung auswählen
  2. sich ein Angebot von unserem Vermarktereinholen
  3. hier eine kostenlose Kleinanzeige schalten.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Kampagnen-Beiträge sperren/löschen. Diese Maßnahmen dienen nur dem Schutz unserer Nutzerschaft.

Mit freundlichem Gruss
Ihr DMF-Moderatorenteam
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...

Antworten