Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Moderator: DMF-Team

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12821
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

kann auch mal rosa sein, was die Ursache ist? Da gibt es viele: Stress jeglicher Art, kleine Hormonschwankungen usw. Zwischenblutungen sind absolut nichts Ungewöhnliches, auch nicht unter der Pille.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

raupibaby
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 28.10.11, 10:02

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von raupibaby »

Kann man auch unterleibsbeschwerden haben wie bei der Periode?

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12821
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

eigentlich nicht.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

raupibaby
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 28.10.11, 10:02

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von raupibaby »

Hmmm...mir muckt und drückt es in der linken Seite..
Wäre es möglich,das die Zyste „ausläuft“?

Diese Blutungen machen mich wahnsinnig..kenne ich seit einem Jahr nicht mehr..
Wegen der Pille..

Es ist auch nicht viel..vllt eine Slipeinlage am Tag...
Es ist auch eher flüssig als dick...
Der Arzt hätte doch gesehen wenn was wäre?
Der hat die Untersuchung sehr schnell gemacht.

raupibaby
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 28.10.11, 10:02

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von raupibaby »

Guten Abend..
Jetzt ist die Blutung 3 Tage weg und eben wieder leicht rosa am Toilettenpapier..was könnte das denn nur sein?
War wirklich sehr hell rosa.
Habe meine Pille 40 Minuten später genommen vor 2 Tagen..und gestern auch 20.
Kann das bei der Desofemono schon zu zwischenblutung kommen?
Mein Gynäkologe meinte das die Pille sehr empfindlich ist.

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12821
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Guten Abend,
Sie machen sich zuviel Gedanken, Blutungsstörungen können bei jeder Pille manchmal auftreten.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

raupibaby
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 28.10.11, 10:02

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von raupibaby »

Guten Morgen,
Ja mache ich mich..
Es war dann aber nichts mehr.
Aber heute Morgen,war wieder mehr Blut ..ich verstehe es nicht was das ist.
Gestern habe ich die desofemono eine Stunde später genommen..sonst eigentlich immer Punkt auf die Minute..oder mal ne halbe Stunde später.

Si La
Interessierter
Beiträge: 17
Registriert: 20.07.12, 12:26

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von Si La »

Jetzt hat Dir Dr. S. in dem anderem Forum doch schon mehrmals geschrieben, dass das nur eine harmlose hormonell bedingte Zwischenblutung ist. Was soll er denn noch schreiben?

raupibaby
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 28.10.11, 10:02

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von raupibaby »

Weil es alle paar Tage ist..verstehe ich halt nicht

raupibaby
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 28.10.11, 10:02

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von raupibaby »

Hallo,
Ich war dann nochmal beim Gynäkologen und alles war gut..
Sie meinte,weil ich die desofemono eine Stunde später als sonst genommen habe,könnten die Blutungen gewesen sein.

Nun habe ich nachm GV leichte rosa Blutungen..woher kommt das wenn alles ok ist?
Von der konisation die vor 9 Wochen war,.kann es doch nicht kommen?
Zumal sie sehr gut verheilt ist.
Oder kann es so empfindlich sein das es von der OP ist?
Liebe Grüße

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12821
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Hallo,
1. Nimmt man nur 1 Std. später die Pille, treten keine Blutungen deshalb auf.
2. Beim GV können winzige Blutgefäße verletzt werden, dann gibt es diese harmlose Blutung, ob so etwas passieren kann, sieht man bei der normalen Untersuchung nicht. Unwahrscheinlich ist der Zusammenhang mit der Konisation-ist zu lange her und schon längst alles verheilt.
3. Von der OP ist es natürlich nicht.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

raupibaby
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 28.10.11, 10:02

Re: Brennen in der Leistengegend Krebsabstrich

Beitrag von raupibaby »

Ich reiße auch immer am scheideneingangnund blute kurz.
Aber heute ist es so doll gerissen und es blutetet mehr und doller als sonst.

Es blutet auch immernoch ganz minimal rosa..
Kann es auch länger gehen nachm GV?

Wann ist da unten endlich mal Ruhe:(

Antworten