Amnanesebogen f. Mutterpass , brauche dringend Hilfe zu 1 Frage !!!

Moderator: DMF-Team

Antworten
fraka
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 01.11.11, 14:14

Amnanesebogen f. Mutterpass , brauche dringend Hilfe zu 1 Frage !!!

Beitrag von fraka » 10.10.19, 04:33

Hallo, meine Tochter ist in der 9 Woche und sie muss einen A.Bogen für den Mutterpass ausfüllen, den Sie dann in 3 Wochen für die Ausstellung des Mujtterpasses vorzeigen muss.

Ich selbst hatte eine Fehlgeburt in der 13. Woche. Meine Tochter weiß es nicht. Muss ich es ihr jetzt sagen ? ( in dem Fragebogen wird danach gefragt).....Ist das medizinisch notwendig? Fehlgeburten sind doch nicht vererbbar, sondern kann jeden treffen ?? Weiß jemand Rat ?

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12383
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Amnanesebogen f. Mutterpass , brauche dringend Hilfe zu 1 Frage !!!

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 10.10.19, 07:18

Hallo,
das müssen Sie nicht und ist auch klinisch für Ihre Tochter nicht relevant.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

fraka
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 01.11.11, 14:14

Re: Amnanesebogen f. Mutterpass , brauche dringend Hilfe zu 1 Frage !!!

Beitrag von fraka » 10.10.19, 14:34

alles klar , vielen Dank

Antworten