Antidepressiva kombinieren

Moderator: DMF-Team

Antworten
MarkusSchneider2020
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 22.07.21, 09:50

Antidepressiva kombinieren

Beitrag von MarkusSchneider2020 »

Hallo

Hoffe das mir jemand eine Antwort auf meine Frage geben kann der vielleicht die selben Probleme hat bzw. auch solche Medikamente nimmt.

Ich nehme Venlafaxin 150mg retard, Pregabalin 150mg, Quetiapin 150mg retard und seit 3 Tagen kam noch Elontril 150mg retard dazu. Mein Arzt sagte mir nach dem ich ihn gefragt habe das alle diese Medikamente sich miteinander vertragen und man 2 Antidepressiva kombinieren kann. Doch meine Frage an Sie macht dies überhaupt sind, wenn ich Psysisch stabil bin kann man dann Venlafaxin von der Dosis her herabsetzen ohne es abszusetzen da ich ja mit Elontril eim zweites Medikament für meine Depression nehme. Meine zweite Frage an Sie, ich habe durch das Venlafaxin sexuelle Funktionsstörungen bekommen und bin emotional abgestumpft kann es sein das durch Elontril dieses Nebenwirkungen insbesondere die sexuelle Funktionsstörungen aufgehoben werden bzw. sich verbessern da Elontril die Nebenwirkung kaum bis gar nicht hat.

Vielen Dank für eure Antwort
Antworten