Großer, roter, geschwollener Fleck auf dem Bein

Moderator: DMF-Team

Antworten
Im0rah
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 16.07.21, 10:08

Großer, roter, geschwollener Fleck auf dem Bein

Beitrag von Im0rah »

Hallo ihr Lieben,

ich(w, 33) habe schon seit 4 Tagen einen großen Fleck auf dem Oberschenkel.

Er ist warm und etwas hart/geschwollen. Er juckt nicht und tut auch nicht weh.

Soweit ich weiß hat mich nichts gebissen oder gestochen.

Ich habe im Internet schon recherchiert was es sein könnte, aber die Symptome passen nicht.

Ich habe Montag einen Termin beim Arzt, ich mache mir aber irgendwie Sorgen... vielleicht kennt das ja jemand und kann mir die Angst nehmen :)

Lieben Dank und Grüße
Sabrina

So schaut es aus:
https://bilderupload.org/image/642e2321 ... 080428.jpg
DeNinchen
Interessierter
Beiträge: 19
Registriert: 26.05.21, 14:30

Re: Großer, roter, geschwollener Fleck auf dem Bein

Beitrag von DeNinchen »

Hallo!

Vielleicht ein Furunkel. Liegen diese (noch) tief in der Haut, sehen sie meiner Erfahrung nach genau so aus. Dagegen würde starke Zugsalbe helfen. Aber ärztlich abkläre lassen vorher ist nicht verkehrt. :)

LG
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3615
Registriert: 26.08.06, 21:00
Wohnort: Kohlenpott

Re: Großer, roter, geschwollener Fleck auf dem Bein

Beitrag von Brigitte Goretzky »

Liebe DeNinchen,

wir bitten Sie generell, Medizin nicht mit einer Quiz-Show zu verwechseln. Ferndiagnostik und Fernbehandlung im öffentlichen Internet ist aus verschiedenen Gründen nicht nur für Ärzte sondern für alle immer und in jedem Fall unseriös! Für die meisten Aussagen braucht man eine ausführliche Befragung des Patienten (Anamnese) zur medizinischen Vorgeschichte, eine körperliche Untersuchung sowie alle (Vor-) Befunde (Vgl. auch den Beitrag "Patientenleitfaden"). Auch ist der Datenschutz im öffentlichen Internet nicht gewährleistet. Oft wird dann die Frage gestellt: Was darf man dann aus Gründen der Seriosität überhaupt? Die Frage ist berechtigt, kann und soll aber beantwortet werden (Vgl. den Beitrag auch "Was ist erlaubt?") :

DMF-Nutzer(innen) dürfen
- sich empathisch mitfühlend zeigen
- nützliches Wissen o. Transparenzinformationen vermitteln
- Lebenshilfe-Ratschläge darstellen
- eigene Erfahrungen ohne Ratschläge darstellen

DMF-Nutzer(innen) dürfen nicht
- Fern- oder Vermutungsdiagnosen stellen
- Ratschläge im Sinne von Fernbehandlung geben

Bitte beachten Sie dies bei jedem weiteren Posting. Wir danken für Ihre Mitfhilfe.

Mit freundlichem Gruss
Ihr DMF-Moderatorenteam
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...
Antworten