Wundheilung bei Rosacea

Moderator: DMF-Team

Antworten
RaspberryPi
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.20, 21:10

Wundheilung bei Rosacea

Beitrag von RaspberryPi »

Hallo zusammen,

ich habe Rosacea mit immer wieder kehrenden Ausschlägen im Gesicht. Nun ist mir heute beim Fahrrad fahren ein Unfall passiert, in dem ich auch eine Schramme im Gesicht bekommen habe. Der Unfall war nicht wirklich schlimm, jedoch haben sich jetzt in meinem Gesicht weitere Hämatome um die Augenpartie herum gebildet.

Da ich Rosacea habe, bin ich mir nun nicht sicher, in wie weit sich die Schramme und die weiteren Hämatome wieder ganz zurück bilden werden,
da sich momentan meine restlichen Gesichtsrötungen auch nicht mehr zusammen ziehen.

Auch wenn ich nächste Woche zum Dermatologen gehe, möchte ich gerne einer Narbenbildung vorbeugen, weiß aber bei einer Rosacea-Haut welche sowieso schon sensibel ist, nicht wie. Mir wurde zwar eine Wund und Heilsalbe empfohlen, aber bei meiner anfälligen Haut bin ich mir nicht ganz sicher, ob sich dadurch die Rosacea noch einmal etwas mehr verschlimmern wird, weshalb ich auch etwas vorsichtiger in dieser Sache bin.

Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben, der sich mit Rosacea auskennt, und ob sich die Schramme und die Hämatome auf so einer Haut überhaupt wieder zusammen ziehen. :?

Danke im voraus.

Antworten