Eingerissener Mundwinkel

Moderator: DMF-Team

Antworten
Fragant
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 13.05.14, 18:28

Eingerissener Mundwinkel

Beitrag von Fragant »

Seit fast 3 Wochen habe ich nun auf der linken Seite einen eingerissenen Mundwinkel, welcher sehr weh tut. Mittlerweile ist eine Art Blasenbildung gekommen, ich versuche fast tgl. es einzucremen mit einer fetthaltigen Salbe, jedoch bringt dass nix. Nun habe ich bereits das Gefühl, dass mir der linke Kiefer etwas weh tut, können Bakterien vom Essen zB darein geraten sein und irgendwelche Erkrankungen im Körper auslösen?

pelztier86
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 05.12.09, 23:00

Re: Eingerissener Mundwinkel

Beitrag von pelztier86 »

Mal die Eisenparameter kontrollieren lassen - Mundwinkel-Raghaden können bei Eisenmangel auftreten.

Birnenbaum
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 14.04.11, 14:04

Re: Eingerissener Mundwinkel

Beitrag von Birnenbaum »

Oder eine Zinksalbe probieren. Es gibt auch im Mund Pilze, die das verursachen können. Da hilft Zinksalbe und in der Apotheke gibt es freiverkäuflich auch eine Salbe dafür (mit Zink drin).

So ist es bei mir und die Salbe hilft dann immer wirklich gut und schnell.

Antworten