Kurzer, deutlicher Schmerz in der linken Leiste, 10 Tage nach Hernien OP....

Moderator: DMF-Team

Antworten
meecrob
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.21, 17:43

Kurzer, deutlicher Schmerz in der linken Leiste, 10 Tage nach Hernien OP....

Beitrag von meecrob »

Hallo,

ich hatte einen beidseitigen Leistenbruch, der vor 10 Tagen nach dem TAPP-Verfahren operiert wurde. Es wurden also auf beiden Seiten zwei Netze eingesetzt. Habe keine wirklichen Schmerzen mehr seit der OP :daumenhoch

Bin heute spazierengegangen und als ein Fahrradfahrer von hinten plötzlich ranfuhr und ich kurz aufschreckte da ich in dem selben Moment nach hinten blickte, verspürte ich einen deutlichen Schmerz in den linken Leistengegend für etwa 30 Sekunden. Danach war der Schmerz komplett weg und auch jetzt paar Stunden danach habe ich keinerlei schmerzen. Muss wohl meine Bauchmuskel dabei linksseitig zu plötzlich angestrengt haben.

Trotzdem mache ich mir Sorgen, das irgendwas passiert sein könnte (Netz verrutscht oder gerissen) :cry:

Ich frage mich, sind meine Sorgen unberechtigt? Und was sind Symptome eines Reißens oder Verrutschens des einoperierten Netzes (nach TAPP Verfahren)?

Will nur auf Nummer Sicher gehen und möchte deswegen nicht zum Arzt rennen, da ich wiegesagt zurzeit keine Schmerzen habe. Aber auch das könnte ja rein theoretisch trügerisch sein. Bin kein Fachmann oder Mediziner und dies war meine erste Leistenoperation.
Antworten