Massagen und Krankengymnastik verschreiben lassen - Wie oft

Moderator: DMF-Team

Antworten
goldschmied01
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 08.02.09, 21:27

Massagen und Krankengymnastik verschreiben lassen - Wie oft

Beitrag von goldschmied01 » 20.11.11, 15:11

Hallo liebes Forum,
ich habe heute eine für mich persönlich wichtige frage.
Ich hatte vor mehreren Jahren einen schweren Arbeits wegeUnfall.
Bei diesem Hatte ich mir u.a 2 Halswirbel gebrochen schulter usw…
Seid dem habe ich Anfangs nicht so schlimm mittlerweilen eigentlich dauerhaft schmerzen 
Wenn ich zu meinem D Arzt gehe bekomme ich auch immer Massagen und Fango und KG verschrieben.
Ich brauche es leider auch fast schon ständig.
Ich habe nur auch ein Psychisches Problem durch meine Wesensänderung mache ich mir ständig Gedanken. Deshalb wollte ich wissen ob ich ohne schlechtes gewissen zum Arzt gehen kann und mir Massagen verschreiben lassen auch wenn das letzte Rezept erst 1-2 Wochen vorbei ist. Ich habe einfach nur angst abgewiesen zu werden da ich mittlerweilen etwas vertrauen zu dem Arzt habe. Wobei ich ebenfalls Probleme habe und ich will eben nicht das er mich mal dumm Anmacht und mir nichts mehr verschreiben will weil ich denke ich das Persönlich nehme und dann nie mehr zu diesem Arzt gehen will und dadurch wieder neue Probleme für mich entstehen.

Vielen Dank für eure Antworten. Danke

Stefanus23
DMF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 16.01.12, 09:37

Re: Massagen und Krankengymnastik verschreiben lassen - Wie

Beitrag von Stefanus23 » 17.01.12, 17:04

Kann man eigentlich zum Arzt gehen und man möchte einfach so Massagen verschrieben haben? Habt ihr das schon getestet, traue mich das nicht zu Fragen ? Eure Erfahrungen?

Warrior_of_Light
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 28.08.06, 05:54
Wohnort: Nordbayern

Re: Massagen und Krankengymnastik verschreiben lassen - Wie

Beitrag von Warrior_of_Light » 26.01.12, 13:07

Ich lasse mir immer Krankengymnastik verschreiben (1x pro Quartal nach 3-fachem Bandscheibenvorfall) und nehme dann bei meinem Stamm-Physio Massagen. Kein Thema!!

Anästhesieschwester
DMF-Moderator
Beiträge: 2302
Registriert: 20.05.07, 08:00

Re: Massagen und Krankengymnastik verschreiben lassen - Wie

Beitrag von Anästhesieschwester » 31.01.12, 06:27

Kommt drauf an, ob Du die KG "außerhalb des Regelfalls" verschrieben bekommt. Steht auf dem Rezept drauf. Dann kannst Du wirklich einfach so zum Arzt gehen und um ein neues Rezept bitten. 1x pro Quartal muss er dich aber glaube ich trotzdem sehen.
Ansonsten steht einem soweit ich weiß nach einer gewissen Anzahl REzepte (3?) erst mal eine Weile keines mehr zu. Aber das kann dir die Praxis genauer beantworten.

Antworten