Siezen und Duzen hier im Forum

Fragen, Hinweise und Tipps zur Nutzung und zum Betrieb der Foren im DMF

Moderator: DMF-Team

Forumsregeln
Bitte beachten Sie unsere Forumregeln (Mediquette)!
Antworten
Silly-Sally
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 9
Registriert: 22.01.09, 09:28
Wohnort: Nordrhein Westfalen

Siezen und Duzen hier im Forum

Beitrag von Silly-Sally » 22.01.09, 12:30

Hallo!

Da ich hier gerade erst frisch angekommen bin hab ich mich erstmal ein wenig umgeschaut.
Ich bin in vielen Foren unterwegs und da ist es bisher üblich gewesen sich untereinander zu duzen, egal welches Alter, Geschlecht, Beruf, etc...
Hier muss ich jetzt feststellen, dass geduzt und gesiezt wird, was mich ehrlich gesagt ein wenig irritiert.

Im Grunde ist mir egal, ob ich duzen oder siezen soll, aber dass es hier nicht einheitlich ist, verunsichert mich schon. Ich möchte hier niemanden auf den Schlips treten, wenn ich "Du" sage, andererseits ist es für ein Forum ungewöhnlich "Sie" zu sagen.

Ich will hier nichts durcheinanderbringen, allerdings würde mich hier Ihre/ Eure Meinungen zu dem Thema interessieren. Wie ist es Ihnen/ Euch hier im Forum lieber? Gibt es spezeille Regeln hier zu dem Thema, die ich evtl übersehen habe? Mit Hilfe der SuFu konnte ich nichts entsprechendes finden.
Eigentlich möchte ich nur wissen, wie ich mich hier am besten einzufügen habe um mich "sicherer" zu fühlen (und nicht andauernt darüber nachdenken muss, wie ich hier zu reden habe).

Viele Grüße, Sally.
Viele Grüße, Sally.

Lindel
Account gesperrt
Beiträge: 125
Registriert: 25.09.08, 15:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von Lindel » 22.01.09, 12:54

hallo Silly-Sally

du wirst bestimmt noch andere antworten zu deiner frage bekommen. ich antworte dir jetzt wie ich es mache.

ich bin auch schon über viele jahre in anderen foren, daher kann ich dir bestätigen, in foren ist das DU üblich. auch in anderen Medizinforen.

ich habe auch keine ahnung warum hier das SIE auch genommen wird.

Also ich mache es folgt und erkläre warum:

ich rede die leute hier mit DU an.

wenn ich es weiß, bzw. für mich schnell erkennbar ist (nick, vermerk....) dass es sich um einen arzt handelt, dann rede ich diesen mit SIE an.

ich begründe dir auch meine entscheidung.

es ist für mich nicht ausgeschlossen, dass ich irgendwann mal einen der ärzte hier vom forum , in real aufsuche und um eine behandlung /auskunft, oder wie auch immer bitte.

also eine richtige arzt-patienten-arbeit bekomme.

in dem fall würde ich dann aber das SIE von beiden seiten wollen. und dann vom Du auf SIE wieder zurück wäre mir in der denkweise zu schwer.

die "normalen" mitglieder vom forum (auch wenn sie sonst was für mediznische bezeichnungen unter ihren beiträgen stehen haben) rede ich mit DU an.
auch hierzu ne begründung. mit vielen mitgliedern aus diesem forum bin /oder war ich auch schon in anderen foren. in den anderen foren reden wir uns mit DU an.

daher wäre auch das für mein hirn ne veralberung, wenn ich in einem forum für wem das SIE, in anderem für gleiche person (wenn auch mit anderem nick) ein DU nehme.

AnnettLoewe
DMF-Moderator
Beiträge: 996
Registriert: 16.09.04, 12:16
Kontaktdaten:

Beitrag von AnnettLoewe » 22.01.09, 13:03

Hallo Silly-Sally
schön, dass Sie fragen.

Also, ich persönlich Sieze in diesem Forum die anderen Teilnehmer. Ich tue das deshalb, weil es für mich einen Unterschied zwischen einem reinen Freizeit-Hobby-irgendwas-Forum und diesem hier gibt. Hier fragen Menschen mit ernsthaften Sorgen und oft antworten Ärzte, die gerade auch als Fachleute - und nicht etwa als Sportkumpels - angesprochen werden. Es geht um Themen über die ein Laie eben oft nicht genug weiß.

Ich habe auch im Alltag die Erfahrung gemacht, dass Duzen mir oft zu zudringlich erscheint. Ich möchte nicht Jeden duzen und ich möchte nicht von jedem geduzt werden, sondern über diesen Zeitpunkt selbst entscheiden. Für mich setzt er normalerweise eine gewisse Vertrautheit voraus, die ich nicht ohne weiteres jedem Menschen im Netz gegenüber empfinde. Ich könnte mir vorstellen, dass das den hier antwortenden Ärzten so ähnlich geht.

Beim Sport ist das wieder was anderes. Sportfreunden aus dem Netz könnte ich auch jederzeit halbnackt in einem Umkleideraum irgendeiner Sportveranstaltung begegnen. Dort würden wir uns selbstverständlich duzen.
Bei einem Arzt käme mir das auch halbnackt nicht ohne weiteres in den Sinn.

Aber zu alldem werden auch andere Meinungen vertreten. Niemand reißt Ihnen hier fürs Duzen den Kopf ab.. solange Sie höflich und sachlich bleiben. (Siehe Netiquette)

Herzliche Grüße,
Annett Löwe

Susanne.Reuter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3678
Registriert: 21.05.05, 19:00

Beitrag von Susanne.Reuter » 22.01.09, 20:45

Hallo Silly-Sally,

ich bin eine von den Duzern : -) Ich duze überwiegend hier im Forum und soll und darf auch gerne geduzt werden. Wenn ein User das Sie bevorzugt, dann finde ich das genauso ok und verwende es ebenso. Ich passe mich natürlich an.

Bei den Mitgliedern, die ich hier nur als (schönen) Nicknamen kenne, käme es mir persönlich aber auch etwas komisch vor, wenn ich z. B. "SaureGurke" siezen würde.
Bei den Moderatoren z. B. ist es aber so, dass sie sich hier namentlich darststellen und damit Persönlichkeiten sind. Im wahren Leben würde ich nämlich auch nicht so einfach das Du verwenden.

Hier kannst du übrigens auch noch was dazu nachlesen:

http://www.medizin-forum.de/archiv/view ... sc&start=0

Susanne

dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3496
Registriert: 27.12.06, 00:51

Beitrag von dora » 22.01.09, 22:44

@ Susanne R

ich sehs wie du :lol: :lol:
mir ist das egal, solange der Ton stimmt :!:

Gruß dora

Silly-Sally
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 9
Registriert: 22.01.09, 09:28
Wohnort: Nordrhein Westfalen

Beitrag von Silly-Sally » 23.01.09, 02:56

Danke für Eure/ Ihre Antworten...

...und da gehts schon los. Man muss doppelt schreiben. Und ich bin doch so schreibfaul manchmal^^

Hm, ja ich hatte auch schon vor meiner Beitragserstellung hier dieses hier im Kopf:
Original von DeTOXana

Hey Ingrid,

ganz meine Meinung :wink:

Kommt das siezen vielleicht vom "Götter-in-weiss-Status"? :twisted:
Dabei sind Ärzte doch auch nur Menschen... *gg*
Ich persönlich (es muss ja nicht jeder meiner Meinung sein :wink: ) sehe alle Menschen gleich an, egal ob Arzt oder Patient. Klar, wenn ich zu Hause zum Arzt gehe Sieze ich ihn in der Regel auch, aber im web ist es immernoch was anderes. Wer weiss, vielleicht quatsche ich hier gerade mit meinem Nachbarn, den ich zu Hause vor der Haustüre sieze- wäre ja auch eine seltsame Vorstellung. Was ich nur vermeiden will ist irgendwelchen Ärger mit Leuten hier, die nicht geduzt werden wollen oder evtl. auch mit Leuten die im Netz nicht gesiezt werden wollen, weil sie so eingestellt sind wie ich. Okay, ich werde nicht sauer, wenn man mich siezt, aber ich empfinde es schon als recht befremdlich.
Original von AnnettLoewe

Ich tue das deshalb, weil es für mich einen Unterschied zwischen einem reinen Freizeit-Hobby-irgendwas-Forum und diesem hier gibt. Hier fragen Menschen mit ernsthaften Sorgen und oft antworten Ärzte, die gerade auch als Fachleute - und nicht etwa als Sportkumpels - angesprochen werden.
Ich finde schon dass wir hier mit gleichen Interessen hier sind- nämlich der Medizin. Auch ein Beruf kann ein Hobby sein :wink:


Ja es müsste so sein wie in der englischen Sprache, dann würde es dieses Problem nicht geben. Oder ein allgemeines Du-Sie-Wort :roll:
Ich hoffe ich komme hier mit der Masse an Usern nicht völlig durcheinander und kann mir merken, wer geduzt werden will und wer nicht *gehirn anschalt*


Viele Grüße, Silly-Sally (die gerne geduzt werden darf)
Viele Grüße, Sally.

Antworten