Online-Studie "Sex. Macht. Wissenschaft."

Fragen, Hinweise und Tipps zur Nutzung und zum Betrieb der Foren im DMF

Moderator: DMF-Team

Forumsregeln
Bitte beachten Sie unsere Forumregeln (Mediquette)!
Antworten
PinkDestroyer
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 28.05.19, 17:54

Online-Studie "Sex. Macht. Wissenschaft."

Beitrag von PinkDestroyer » 29.05.19, 07:14

Hallo,

im Rahmen eines Forschungsprojekts der Abteilung Entwicklungspsychologie der Universität Trier unter der Leitung von Herrn Busch suchen wir Psychologieinteressierte, die mindestens 18 Jahre alt und bereit sind, sich ca 30 Minuten Zeit zu nehmen, um an unserer Online-Studie teilzunehmen. Dabei geht es u.a. um Persönlichkeitseigenschaften und Sexualveralten.
Um zur Studie zu gelangen, folgen Sie bitte diesem Link:

Link entfernt



Die Erhebung läuft bereits und endet vorraussichtlich am Montag, 03.06.2019.


Vielen Dank für eure Hilfe!!!



Universität Trier
Universitätsring 15
D-54296 Trier
Tel.: +49 (0)651/201-0

Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3438
Registriert: 26.08.06, 20:00
Wohnort: Friesland

Re: Online-Studie "Sex. Macht. Wissenschaft."

Beitrag von Brigitte Goretzky » 29.05.19, 12:03

Hallo,

wie bereits in meiner PN geschrieben, fehlen Ihrem Posting wichtige Angaben. Die Nennung von begleitendem Professor, Studienhomepage und offizieller Email-Adresse dienen der Transparenz. Die User des DMF sollen vor dem Klicken des Links wissen, wer ihre intimen Daten abgreifen möchte.

Vielen Dank,
B. Goretzky

PS: Noch einmal zur Erinnerung:
Sehr geehrte(r) DMF-Nutzer/Nutzerin,

bitte beachten Sie für Umfragen/Studien/Marktforschung folgende Regeln:
  • Guter Stil ist es, solche Anfragen/Postings vorher kurz beim Betreiber oder Moderator genehmigen zu lassen oder abzustimmen. Ihr Anliegen können Sie im Forum für Mitgliederinformationen u. Support posten.
  • Bitte stellen Sie die Anfrage mit einer glaubwürdigen Mailadresse (Firma/Intstitut).
  • Bitte geben Sie eine offzielle Projekt-/Studienhomepage an.
  • Bitte geben Sie bei wissenschaftlichen Studien einen betreuenden Professor an.
  • Bitte machen Sie uns einen Vorschlag, wie Ihr Posting im Forum aussehen soll: Bitte auch dort auf umfassende transparente Informationen für die Nutzerschaft achten!
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns eine Genehmigung vorbehalten und unauthorisierte Beiträge sperren/löschen. Diese Maßnahmen dienen nur dem Schutz unserer Nutzerschaft.

Mit freundlichem Gruss
Ihr DMF-Moderatorenteam
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...

PinkDestroyer
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 28.05.19, 17:54

Re: Online-Studie "Sex. Macht. Wissenschaft."

Beitrag von PinkDestroyer » 21.08.19, 15:25

Wir haben die Ergebnisse zu unserer Studie ausgewertet und können leider nichts nennenswertes berichten. Dennoch vielen Dank für eure Mithilfe!

Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5050
Registriert: 10.09.07, 13:30

Re: Online-Studie "Sex. Macht. Wissenschaft."

Beitrag von Humungus » 22.08.19, 18:46

Wie, "nichts nennenswertes" (sic!)? In der Wissenschaft ist auch das "nicht nennenswerte" durchaus nennenswert. Wenn die Nullhypothese nicht widerlegt werden konnte ist das eben so.

Ich würde Sie darum bitten das Exzerpt der Studie hier einzustellen.
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.

KlausSchlaf
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 30.08.19, 04:13
Kontaktdaten:

Re: Online-Studie "Sex. Macht. Wissenschaft."

Beitrag von KlausSchlaf » 30.08.19, 04:19

Naja, scheint ja eher so, dass die Nullhypothese weder verifiziert noch falsifiziert werden konnte, weil die Methodik einfach unbrauchbar war und daher die Daten nicht sinnvoll ausgewertet werden können.

Ohne Vorlage der Studie ist das aber natürlich nur eine Vermutung.

Antworten